FACHINFORMATIONSDIENST GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo
Germanistik im Netz » Internetquellen » GiNFix Suche

GiNFix - Suchen

Suche

Ressourcentyp
Themen

Tipps zum Suchformular:
  • Alle Begriffe in einem Suchfeld werden automatisch mit UND verknüpft.
  • Sie müssen nicht alle Suchfelder ausfüllen.
  • Suchbegriffe werden durch Leerzeichen getrennt.
  • Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
  • Trunkierungszeichen sind "?" (steht für ein Zeichen) und "*" (steht für ein und mehr Zeichen).
    Beispiel: Sowohl "schille?" als auch "schil*" finden das Suchwort "Schiller".
  • Eine Phrasensuche ist mit Anführungszeichen möglich (z.B. "Deutsche Sprache").
Mehr Tipps

Ergebnisliste (19)
Seite:  1 2
1. ARIADNE - Informations- und Dokumentationsstelle für Frauen-, feministische und Geschlechterforschung
"Ariadne wurde 1992 als frauenspezifische dokumentarische Serviceeinrichtung an der Österreichischen Nationalbibliothek installiert und nimmt sich ihres frauenspezifischen Bestandes in besonderer Weise an. Zu unseren Aufgaben gehört: * Sammeln und Aufbereiten von Literatur zur Frauen-, feministischen und Geschlechterforschung; * Sichtbarmachen des historischen Bestandes; * Erstellen einer Datenbank über unselbständige Literatur; * Beraten bei und Durchführen von Recherchen." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://www.onb.ac.at/ariadne/ zum Anfang
2. Patrimonium - Deutsche Comicforschung
Umfassende und ständig aktualisierte Website rund um das Thema "Comic" und die Comic-Forschung. Überblick über Dissertationen, Magister- oder Diplomarbeiten im deutschsprachigen Raum; Katalog deutschsprachiger Comics vor 1945; "Comic-Kalendarium" (aktuelle Veranstaltungen), betreut von der Gesellschaft für Comicforschung; aktuelle Auswahl an Neuerscheinungen (Sekundärliteratur), auch in anderen europäischen Sprachen. Wörterbuch der Comic-Fachbegriffe [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.comicforschung.de/ zum Anfang
3. Compact Memory - Deutsch-jüdische Literaturgeschichte im Web
"Compact memory", ein Wissenschaftsportal für Jüdische Studien, erschliesst über 100 deutsch-jüdische Periodika zwischen 1806 und 1938 und macht sie online zugänglich. Eine Navigationsleiste am linken Bildschirmrand ermöglicht einen komfortablen Aufruf der in alphabetischer Folge aufgelisteten Zeitschriften. Eine übergreifende Suchmaschine ermöglicht die gezielte Suche nach Stichworten im einfachen, erweiterten oder Expertenmodus. Angeboten wird ausserdem eine Volltextsuche im Zeitschriftenbestand; auf die einzelnen Zeitungsartikel ist ein Volltextzugriff möglich. [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.compactmemory.de/ zum Anfang
4. GAIS - Gesprächsanalytisches Informationssystem (Leibniz-Institut für Deutsche Sprache, IDS)
"Das Online-Handbuch zur gesprächsanalytischen Feldforschung folgt dem empirischen und korpusbasierten Arbeitsprozess der Gesprächsforschung: Projektplanung, Erschließung des Feldes, Datenerhebung und -erschließung, Transkription und Datenauswertung, auch mit Gesprächsdatenbanken." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://gais.ids-mannheim.de/ zum Anfang
5. Goethezeitportal
"Das Goethezeitportal ist ein Internetfenster, das einen Einblick gibt in die bedeutendste Phase der deutschen Geistesgeschichte, Literatur, Musik und Kunst: die Goethezeit. Das Portal eröffnet den Zugang zu einschlägigen Internetangeboten und ist eine multimediale Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Bildungseinrichtungen und der kulturinteressierten Öffentlichkeit. Das Goethezeitportal gliedert sich in ein Kulturportal und ein Fachportal. Das Kulturportal trägt der Bedeutung von Johann Wolfgang Goethe, der Klassik und Romantik sowie der Philosophie von Kant bis Hegel und Schelling für die deutsche Literatur-, Kultur- und Geistesgeschichte Rechnung. Es ermöglicht den schnellen Blick in das Goethe-Zeitalter und präsentiert Leben und Werk des größten deutschen Dichters. Das Goethezeitportal soll zu einem umfassenden Zentrum der Information über die Goethezeit ausgebaut werden. Doch richtet sich das Kulturportal nicht nur an wissenschaftliche Leser, sondern an alle, die sich für Kultu [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://www.goethezeitportal.de/ zum Anfang
6. COSMAS II - Corpus Search, Management and Analysis System
Das Korpusrecherche- und -analyse-System COSMAS II wird für sprachwissenschaftliche Forschungsvorhaben auf der Grundlage der umfangreichen Textkorpora des Instituts für Deutsche Sprache Mannheim eingesetzt. Die insgesamt 94 Korpora umfassen ein breites inhaltliches Spektrum; enthalten sind u.a. neben regionalen und nationalen Zeitungen ein Goethe-Korpus, Marx-Engels-Korpora, ein Interview-Korpus sowie mehrere Korpora zur Belletristik des 20. Jahrhunderts. Gegenwärtig enthält COSMAS II ca. 5,4 Mrd. laufende Wortformen (entspricht etwa 13,5 Mio. Buchseiten). [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.ids-mannheim.de/cosmas2/ zum Anfang
7. KinderundJugendmedien.de
"KinderundJugendmedien.de ist ein interdisziplinär ausgerichtetes Internetportal zur Forschung in den Bereichen Kinder- und Jugendliteratur und Kinder- und Jugendmedien. Es soll als Informationsgrundlage für die wissenschaftliche Forschung und das Studium dienen sowie Kinder- und Jugendforschern eine Plattform zum wissenschaftlichen Austausch bieten. Zudem soll das Portal Eltern und anderen Interessenten wissenschaftlich fundierte und verständlich formulierte Informationen über aktuelle Entwicklungen und Neuerscheinungen im Kinder- und Jugendmedienbereich bereitstellen." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://www.kinderundjugendmedien.de/ zum Anfang
8. KOOP-LITERA | Kompetenz-Netzwerk für Nachlässe
""KOOP-LITERA international" ist ein Netzwerk von deutschen, luxemburgischen, österreichischen und schweizerischen Institutionen, die Nachlässe und Autographen erwerben, erschließen, bewahren und der Öffentlichkeit zugänglich machen. Die KOOP-LITERA-Website versammelt unter Explore kommentierte Links zu Institutionen, die Nachlässe und Autographen verwalten, und unter Datenpools Links zu WWW-Katalogen und -Verzeichnissen mit Bestandsnachweisen. Standards verzeichnet wichtige Regelwerke, Datenformate, Metadatenformate usw., unter Archivpraxis werden relevante Institutionen, Informationen zur Bestandserhaltung, Datenbanken zur Nachlaß- und Autographenkatalogisierung, Ausbildungsprogramme und Publikationen genannt. Hingewiesen wird weiters auf fachspezifische Projekte und auf Termine von einschlägigen Veranstaltungen." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://www.onb.ac.at./koop-litera/ zum Anfang
9. Le Cultur@ctif Suisse - Site internet au service de la création et des échanges littéraires en Suisse
Biographische Informationen zu ca. 470 Schweizer Autoren mit Werkverzeichnissen werden geboten (Stand: Juni 2008) sowie Informationen über Schweizer Verlage, literarische Zeitschriften, Kulturorganisationen, Übersetzungsförderung und Leseproben als Podcasts. [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.culturactif.ch/index.html zum Anfang
10. Linguist List
"The LINGUIST List is dedicated to providing information on language and language analysis, and to providing the discipline of linguistics with the infrastructure necessary to function in the digital world. LINGUIST is a free resource, run by linguistics professors and graduate students (...)." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://linguistlist.org/ zum Anfang
Seite:  1 2
GEFÖRDERT DURCH

DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft

© Fachinformationsdienst Germanistik | Letzte Änderung 21.11.2019 | Impressum | Datenschutzverordnung | Intern