FACHINFORMATIONSDIENST GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo
Germanistik im Netz » Internetquellen » GiNFix Suche

GiNFix - Suchen

Suche

Ressourcentyp
Themen

Tipps zum Suchformular:
  • Alle Begriffe in einem Suchfeld werden automatisch mit UND verknüpft.
  • Sie müssen nicht alle Suchfelder ausfüllen.
  • Suchbegriffe werden durch Leerzeichen getrennt.
  • Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
  • Trunkierungszeichen sind "?" (steht für ein Zeichen) und "*" (steht für ein und mehr Zeichen).
    Beispiel: Sowohl "schille?" als auch "schil*" finden das Suchwort "Schiller".
  • Eine Phrasensuche ist mit Anführungszeichen möglich (z.B. "Deutsche Sprache").
Mehr Tipps

Ergebnisliste (48)
Seite:  1 2 3 4 5
1. PalatinaSEARCH
"PalatinaSEARCH führt die wissenschaftlichen Erschließungsdaten zu den in Heidelberg und in der Biblioteca Apostolica Vaticana aufbewahrten Palatina-Handschriften sowie die bibliographischen Metadaten zu den ca. 13.000 heute ebenfalls in Rom liegenden Druckschriften der Bibliotheca Palatina („Stampati Palatini“) zusammen. PalatinaSEARCH ermöglicht u.a. Recherchen nach Entstehungszusammenhängen, kodikologischen oder paläographischen Sachverhalten, aber auch gezielte Suchen nach Vorbesitzern, Autoren, Werken, Initien oder nach einer differenzierten Sacherschließung der Texte." [Information des Anbieters]   [mehr...]
https://palatina-search.bsz-bw.de/ zum Anfang
2. Akademieschriften [ehem. Königlich Preußische Akademie der Wissenschaften zu Berlin]
Die Datenbank enthält vorwiegend periodisch erscheinende Schriften in- und ausländischer Akademien und Gelehrter Gesellschaften vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart in digitaler Form und bietet einen Browsingzugang über eine Titelliste sowie eine Katalogrecherche an. Alternative: Über 'Autoren' gelangt man zu einer Auswahlliste namhafter Akademiemitglieder, darunter Wilhelm Dilthey, Jakob und Wilhelm Grimm, Alexander und Wilhelm von Humboldt, Leibniz, Savigny, Schleiermacher und Schelling, deren Schriften ebenfalls digitalisiert vorliegen. [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://bibliothek.bbaw.de/bibliothek-digital/digitalequellen/schriften zum Anfang
3. ANNO. AustriaN Newspapers Online
"ANNO ist der digitale Zeitungs- und Zeitschriftenlesesaal der Österreichischen Nationalbibliothek. Hier kann in historischen österreichischen Zeitungen und Zeitschriften online geblättert, gesucht und gelesen werden." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://anno.onb.ac.at/ zum Anfang
4. Archiv des literarischen Sonntagsvereins "Tunnel über der Spree"
"Das Archiv des 1827 gegründeten Literarischen Sonntagsvereins Tunnel über der Spree (Tunnel) wurde 1912 Eigentum der Berliner Universität beziehungsweise ihrer Bibliothek. Der Bestand des Archivs ist durch einen separaten Online-Katalog erschlossen. Die erhalten gebliebenen Bücher des Vereins können über das Primus Suchportal recherchiert werden. Der Gesamtbestand des Tunnel-Archivs beläuft sich auf ca. 13.200 Sammlungsstücke, darunter 11.500 handschriftliche, 500 lithographierte Blätter und 1.200 Stücke gedruckter Materialien (einschließlich der Bände der Tunnel-Bibliothek). Hier finden Sie weitere Informationen zum Bestand des Archivs." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://www.ub.hu-berlin.de/de/literatur-suchen/sammlungen/historische-... zum Anfang
5. H.C. Artmann-Sammlung Knupfer
"Die USB Köln [ist] im Besitz des umfangreichsten Artmann-Bestandes in deutschen wissenschaftlichen Bibliotheken. [...] Die Sammlung dokumentiert das gesamte literarische Oeuvre Artmanns beginnend mit den ersten Veröffentlichungen in den sehr seltenen Literaturzeitschriften Alpha, Eröffnungen, Publikationen u.a. über die ersten Buchveröffentlichungen bis hin zu den Gesamtausgaben seiner Prosa, Theaterstücke und Lyrik und den posthum veröffentlichten Schriften, wie z.B. die Briefe an Herbert Wochinz. Von besonderem Wert ist die große Anzahl künstlerisch gestalteter Werke, darunter Einblattdrucke, Künstlerbücher und illustrierte Werke. Stellvertretend für viele weitere Künstler, die mit Artmann zusammenwirkten oder seine Werke illustrierten, seien Markus Vallazza, Reinhard Kleist, Ernst Fuchs, Axel Hertenstein, Peter Malutzki, Christian Thanhäuser, Michael Gölling und Gudrun Hommers genannt." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://artmann.ub.uni-koeln.de/ zum Anfang
6. Austrian Books Online
Digitalisierungsprojekt der Österreichischen Nationalbibliothek in einer Public Private Partnership mit Google; online verfügbar gemacht werden soll der gesamte historische Buchbestand (16. bis 19. Jahrhundert) der ÖNB. Bereits digitalisierte Titel können über einen skalierten Link im ÖNB-OPAC recherchiert und heruntergeladen werden. [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
https://www.onb.ac.at/digitale-bibliothek-kataloge/austrian-books-onli... zum Anfang
7. Gottfried-Benn-Sammlung (Stadt- und Landesbibliothek Potsdam)
"Im Jahr 1994 erhielt die Stadt- und Landesbibliothek von Herrn Fritz Wüllner (1912-1996) aus Sandhausen bei Heidelberg dessen in jahrzehntelanger Sammlertätigkeit gewachsene Gottfried-Benn-Sammlung als Schenkung. Es handelt sich hierbei um Bücher von und zu Gottfried Benn, Jahresmappen, Sondermappen zum Thema Kunst und Musik in Verbindung zu Benn, Plakate, Bilder, u.a. von Bruni und Janssen sowie Schallplatten, Kassetten und eine Photosammlung. Damit befindet sich in der Stadt- und Landesbibliothek Potsdam die zweitgrößte Gottfried-Benn-Sammlung Deutschlands." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://www.bibliothek.potsdam.de/gottfried-benn-sammlung zum Anfang
8. Bibliothek des Konservatismus (Berlin)
"Die Bibliothek des Konservatismus ist eine Spezial- und Forschungsbibliothek, die das gesamte geistesgeschichtliche Spektrum des Konservatismus erschließt. Die Bibliothek ist international ausgerichtet, so daß neben deutschsprachigen Titeln insbesondere auch solche aus dem angelsächsischen und französischen Raum vertreten sind. Zu den Sammelschwerpunkten gehören die Schriften der Gegenrevolution (nach 1789), die konservativen Autoren und Periodika des 19. und 20. Jahrhunderts sowie der Gegenwart. Im 20. Jahrhundert stellt die Konservative Revolution (1918-1932) einen weiteren Sammelschwerpunkt dar. Daneben gilt der wissenschaftlichen Fachliteratur zum Konservatismus ein besonderes Augenmerk." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://vzlbs2.gbv.de/DB=68/SET=3/TTL=1/LNG=DU/START_WELCOME zum Anfang
9. Archivalienkatalog des Deutschen Exilarchivs 1933-1945 (Frankfurt am Main)
"Der Katalog umfasst die Titelaufnahmen der Archivalien des Deutschen Exilarchivs 1933 - 1945 der Deutschen Nationalbibliothek seit 2005. Im Katalog sind die enthaltenen Nachlässe unter dem Menüpunkt 'Bestände' aufgeführt. Frühere Titelaufnahmen finden sich in den konventionellen Katalogen im Deutschen Exilarchiv 1933 - 1945. Die Konversion der Zettelkataloge ist in Vorbereitung." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://www.dnb.de/DE/DEA/Kataloge/kataloge_node.html zum Anfang
10. Bibliothek der Franckeschen Stiftungen zu Halle: Online-Katalog
"Der OPAC weist die monographische Literatur und die Zeitschriftenbestände ab Erscheinungsjahr 1910 nach. Ältere Bestände werden laufend ergänzt. So sind die deutschsprachigen Drucke von 1700 bis 1799, alle englischsprachigen Drucke sowie folgende Sondersammlungen bereits erfasst: Bibliothek des Verlags der Buchhandlung des Waisenhauses (4.600 Bde.), Missionsbibliothek der Ostindischen Missionsanstalt (5.800 Bde.), Cansteinsche Bibelsammlung (2.000 Bde.), Bibliothek "Christian Keferstein" (2.000 Bde.), Gesangbuchsammlung (800 Bde.), Bibliothek "Rudolf Sellheim" (4.400 Bde.), Bibliothek "August Tholuck" (15.000 Bde., DFG-Projekt)." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://opac.bibliothek.uni-halle.de/DB=5/LNG=DU/ zum Anfang
Seite:  1 2 3 4 5
GEFÖRDERT DURCH

DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft

© Fachinformationsdienst Germanistik | Letzte Änderung 21.11.2019 | Impressum | Datenschutzverordnung | Intern