FACHINFORMATIONSDIENST GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo
Germanistik im Netz » Internetquellen » GiNFix Suche

GiNFix - Suchen

Suche

Ressourcentyp
Themen

Tipps zum Suchformular:
  • Alle Begriffe in einem Suchfeld werden automatisch mit UND verknüpft.
  • Sie müssen nicht alle Suchfelder ausfüllen.
  • Suchbegriffe werden durch Leerzeichen getrennt.
  • Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
  • Trunkierungszeichen sind "?" (steht für ein Zeichen) und "*" (steht für ein und mehr Zeichen).
    Beispiel: Sowohl "schille?" als auch "schil*" finden das Suchwort "Schiller".
  • Eine Phrasensuche ist mit Anführungszeichen möglich (z.B. "Deutsche Sprache").
Mehr Tipps

Ergebnisliste (7)
1. ANNO. AustriaN Newspapers Online
"ANNO ist der digitale Zeitungs- und Zeitschriftenlesesaal der Österreichischen Nationalbibliothek. Hier kann in historischen österreichischen Zeitungen und Zeitschriften online geblättert, gesucht und gelesen werden." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://anno.onb.ac.at/ zum Anfang
2. Compact Memory - Deutsch-jüdische Literaturgeschichte im Web
"Compact memory", ein Wissenschaftsportal für Jüdische Studien, erschliesst über 100 deutsch-jüdische Periodika zwischen 1806 und 1938 und macht sie online zugänglich. Eine Navigationsleiste am linken Bildschirmrand ermöglicht einen komfortablen Aufruf der in alphabetischer Folge aufgelisteten Zeitschriften. Eine übergreifende Suchmaschine ermöglicht die gezielte Suche nach Stichworten im einfachen, erweiterten oder Expertenmodus. Angeboten wird ausserdem eine Volltextsuche im Zeitschriftenbestand; auf die einzelnen Zeitungsartikel ist ein Volltextzugriff möglich. [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.compactmemory.de/ zum Anfang
3. Jenaische Allgemeine Literatur-Zeitung (JALZ)
"Die 'Jenaische Allgemeine Literaturzeitung' erschien von 1804 bis 1841. Sie wurde in Reaktion auf den Weggang der 'Allgemeinen-Literaturzeitung' von Johann Wolfgang Goethe und Christian Gottlob Voigt gegründet. Im äußeren Erscheinungsbild und in der Konzeption orientierte sich die JALZ an ihrer Vorgängerin. Sie veröffentlichte Rezensionen zu allen Wissensgebieten, ergänzt durch ein Intelligenzblatt und die Preisfragen der Weimaer Kunstfreunde. In den Jahrgängen 1. (1804) bis 12. (1815) werden zusätzlich zum Gesamt-PDF des Jahrgangs die einzelnen Artikel angezeigt. Die nachfolgenden Jahrgänge können im Gesamt-PDF durchblättert werden. Für die Intelligenzblätter steht das jeweilige Gesamt-PDF zur Verfügung, die Ergänzungsblätter und Register befinden sich noch in Bearbeitung." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://zs.thulb.uni-jena.de/content/main/journals/jalz.xml?XSL.lastPag... zum Anfang
4. Journal des Luxus und der Moden
Herausgegeben vom Weimarer Verleger Friedrich Justin Bertuch und dem Leiter des Weimarer Zeicheninstituts Georg Melchior Kraus wurde das 'Journal des Luxus und der Moden' "national und international zu einer der erfolgreichsten journalistischen Unternehmungen der Goethezeit. Ihr Erfolg resultiert vor allem aus der Breite des inhaltlichen Spektrums. Gemäß dem Modebegriff des 18. Jahrhunderts ging es um Moden in allen Bereichen des geistigen, gesellschaftlichen und häuslichen Lebens." (Klassik Stiftung Weimar/Herzogin Anna Amalia Bibliothek). Das Journal erschien von 1786 bis 1827 in 42 Bänden und liegt nun digitaler Form (tif-Format) vor; differenzierte Suchmaske (inkl. Volltextesuche) sowie Browsingmöglichkeit nach Jahrgängen [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://zs.thulb.uni-jena.de/content/main/journals/jlm.xml zum Anfang
5. Neue Zeiten - neue Zeitschriften. Publizistische Projekte um 1800
"Friedrich Schiller war durchaus kein publizistischer Anfänger, als er sich im Jahre 1794 dazu entschloß, eine neue Zeitschrift mit dem Titel 'Die Horen' zu gründen; [...] In einer Zeit der epochalen Anfänge wurde nun auch literarisch ein Anfang gemacht, und das konnte nicht wirkungsvoller geschehen als im Medium der periodischen Anfänge, also in Form einer Zeitschrift [...]." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://www.z-i-g.de/pdf/ZIG_2_2007_osterkamp.pdf zum Anfang
6. Repertorium deutscher wissenschaftlicher Periodika des 18. Jahrhunderts
"Mit dem 'Repertorium deutscher wissenschaftlicher Periodika des 18. Jahrhunderts' wird ein wichtiges Instrument zur Geschichte und Philosophie der Wissenschaft und Technik während der Aufklärung den Forschern zur Verfügung gestellt. Das Repertorium enthält die Inhaltsverzeichnisse der meisten Periodika, die im deutschsprachigen Raum während des 18. Jahrhunderts wissenschaftliche Aufsätze und/oder Rezensionen veröffentlichten. Dazu gehören u.A. die (Nova) Acta Eruditorum, die Periodika der Akademien und frühe Fachzeitschriften. Über 400 Bände und mehr als 13.000 Aufsätze werden mit diesem Projekt zugänglich. Die Webseiten sind mit einer Suchfunktion erschlossen und die Inhaltsverzeichnisse sind mit Links zu den betreffenden Zeitschriften versehen. So kann das Repertorium als Portal dienen, das einen Zugang zum wissenschaftlichen Leben des 18. Jahrhunderts eröffnet." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://www.izwtalt.uni-wuppertal.de/ zum Anfang
7. Zeitschriften der Aufklärung. Retrospektive Digitalisierung wissenschaftlicher Rezensionsorgane und Literaturzeitschriften des 18. und 19. Jahrhunderts aus dem deutschen Sprachraum
Digitale Veröffentlichung wichtiger Literaturzeitschriften und Rezensionsorgane des 18. und frühen 19. Jahrhunderts mit Volltextzugang, von Nicolais "Allgemeiner deutschen Bibliothek" bis Wielands "Teutschem Merkur" und Schillers "Thalia". Die Inhaltsverzeichnisse von 160 Zeitschriften lassen sich per Browsing erkunden, die zeitschriftenübergreifende Suche ist spezifizierbar nach Autor, Zeitschriftentitel, Schlagwort und Erscheinungsjahr. Die Auswahl der Zeitschriften beruht im wesentlichen auf ihrer Verzeichnung im "Index deutschsprachiger Zeitschriften 1750 - 1815" der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen. Weitere 31 Zeitschriften, die nach Projektphase 3 (Laufzeit: 2011-2013) zugänglich sein sollten, sind bisher noch nicht verfügbar. [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://ds.ub.uni-bielefeld.de/viewer/browse/zeitschriftenderaufklrung*... zum Anfang
GEFÖRDERT DURCH

DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft

© Fachinformationsdienst Germanistik | Letzte Änderung 22.11.2019 | Impressum | Datenschutzverordnung | Intern