FACHINFORMATIONSDIENST GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo
Germanistik im Netz » Internetquellen » GiNFix Suche

GiNFix - Suchen

Suche

Ressourcentyp
Themen

Tipps zum Suchformular:
  • Alle Begriffe in einem Suchfeld werden automatisch mit UND verknüpft.
  • Sie müssen nicht alle Suchfelder ausfüllen.
  • Suchbegriffe werden durch Leerzeichen getrennt.
  • Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
  • Trunkierungszeichen sind "?" (steht für ein Zeichen) und "*" (steht für ein und mehr Zeichen).
    Beispiel: Sowohl "schille?" als auch "schil*" finden das Suchwort "Schiller".
  • Eine Phrasensuche ist mit Anführungszeichen möglich (z.B. "Deutsche Sprache").
Mehr Tipps

Ergebnisliste (3)
1. Bibliothèque Humaniste de Sélestat
Die heute noch bestehende Humanistenbibliothek zu Schlettstadt ist entstanden aus dem Zusammenschluss zweier Bibliotheken: der 1452 gegründeten Bibliothek der Lateinschule zu Schlettstadt und der mit ihr im Jahr 1547 vereinten Gelehrtenbibliothek des Beatus Rhenanus. In der Zwischenzeit erhielt die Bibliothek wertvolle Geschenke von Jakob Wimpfeling, Martin Ergersheim und anderen oberrheinischen Humanisten. In der französischen Fassung findet sich eine sehr detaillierte Beschreibung der Bücher des Beatus Rhenanus unter der Rubrik "Beatus Rhenanus - passion(s) des lettres". [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
https://www.bibliotheque-humaniste.fr/ zum Anfang
2. Studio für alte deutsche Literatur
"'Studio für alte Literatur' umfasst Informationen über ältere literarische Epochen der deutschen Literaturgeschichte vom Mittelalter bis zur Aufklärung und ist darüber hinaus bemüht, entsprechende 'Schätze' im WWW zu erschließen. Darstellung und Materialienauswahl sind vor allem für die Benutzung im schulischen Literaturunterricht [...] gedacht. Drei Aspekte werden dabei berücksichtigt: Biographien, die das Leben von führenden Schriftstellern des Zeitraums darstellen; Literarische Texte als Beispiel des künstlerischen Schaffens; Zusatzmaterialien, die das Verständnis einer Epoche zusätzlich vertiefen können. Dies sind insbesondere WWW-Quellen zu den Bereichen: Politik, Wissenschaft, Architektur, Malerei, Philosophie." [Information des Anbieters] Eine letzte Aktualisierung erfolgte wohl im April 2006; mittlerweile sind viele Links nicht mehr funktionsfähig. [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.pohlw.de/literatur/sadl/index.htm zum Anfang
3. Zimmerische Chronik
Digitalisierte Ausgabe (gif-Dateien) der vierbändigen Druckausgabe der Chronik des Froben Christoph von Zimmern, herausgegeben von Karl August Barack in den Jahren 1881-1882. Die Chronik bietet u.a. eine der ältesten greifbaren Quellen für den Faust-Stoff. [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://dl.ub.uni-freiburg.de/diglit/zimmern1881ga zum Anfang
GEFÖRDERT DURCH

DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft

© Fachinformationsdienst Germanistik | Letzte Änderung 21.09.2019 | Impressum | Datenschutzverordnung | Intern