FACHINFORMATIONSDIENST GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo
Germanistik im Netz » Internetquellen » GiNFix Suche

GiNFix - Suchen

Suche

Ressourcentyp
Themen

Tipps zum Suchformular:
  • Alle Begriffe in einem Suchfeld werden automatisch mit UND verknüpft.
  • Sie müssen nicht alle Suchfelder ausfüllen.
  • Suchbegriffe werden durch Leerzeichen getrennt.
  • Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
  • Trunkierungszeichen sind "?" (steht für ein Zeichen) und "*" (steht für ein und mehr Zeichen).
    Beispiel: Sowohl "schille?" als auch "schil*" finden das Suchwort "Schiller".
  • Eine Phrasensuche ist mit Anführungszeichen möglich (z.B. "Deutsche Sprache").
Mehr Tipps

Ergebnisliste (3)
1. Realität und Wirklichkeit in der Moderne. Texte zu Literatur, Kunst, Fotografie und Film
"In dieser Datenbank werden erstmalig Texte, die sich der in Ästhetik und Poetik konstitutiven Frage nach dem Verhältnis von Kunst und Realität/Wirklichkeit stellen, systematisch und analytisch aufbereitet. Die Textsammlung fungiert einerseits als Anthologie und umfasst unterschiedliche Gattungen (Essay, Buch, Manifest, Brief, Programm, Vortrag, Aufsatz usw.) vom 18. bis 21. Jahrhundert. Andererseits ermöglicht ein eigens für das Projekt entwickeltes System der Textanalyse, das auf ausgewählten Kategorien, passenden Schlüsselstellen und einem umfangreichen Register basiert, jeweils mehrere Zugänge zu und zwischen den Texten. Die Anthologie wird durch allgemeine konzeptuelle Texte und bibliografische Verweise vervollständigt." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://gams.uni-graz.at/context:reko zum Anfang
2. Sinne und Synapsen. Erkenntniskritik und Wahrnehmungswandel 1900/heute
"»Sinne und Synapsen« ist ein Projekt zum Thema Wahrnehmung, genauer: Es fragt nach Erkenntniskritik und Wahrnehmungswandel in der Zeit um 1900 und heute, d.h. der »Klassischen Moderne« und der »konstruktivistischen« Postmoderne. Was diese beiden Epochen miteinander zu tun haben? Diese Website ist aus der universitären Forschung und Lehre erwachsen. Sie wendet sich jedoch nicht nur an Lehrende und Studierende, sondern an alle, die Interesse an interdisziplinären Fragestellungen haben und im Internet nach gut recherchierten Beiträgen und Informationen suchen. Wir bringen Artikel zu folgenden Bereichen: — Sinnesphysiologie und Neurowissenschaften — Bildende Kunst — Literatur — Philosophie — Wissenschaftsgeschichte »Sinne und Synapsen« ist ein work in progress und auf eine Erweiterung als interdisziplinäres Forum ausgerichtet." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://susy.germlit.rwth-aachen.de/index_start.html zum Anfang
3. Zentralbegriffe der klassisch-romantischen "Kunstperiode" (1760-1840) [ZBK]
"Die Zentralbegriffe der klassisch-romantischen »Kunstperiode« (ZBK), herausgegeben von Jochen A. Bär, sind ein auf insgesamt fünf Bände angelegtes begriffshistorisches Nach­schlage­werk zum literatur- und kunsttheoretischen Diskurs der Goethezeit. Darunter wird in diesem Fall (cum grano salis) die Periode zwischen 1760 und 1840 verstanden, also eine Zeit, die von Strömungen wie der (späteren) Aufklärung, der Empfindsamkeit, dem Sturm und Drang, der Weimarer Klassik, der Romantik, dem Deutschen Idealismus und dem (frühen) Realismus geprägt ist. Das Werk eröffnet einen Zugang zum Gedankenkosmos einer der bedeu­tendsten Epochen der deutschen Geistes­ge­schich­te. Geplant sind zwei Teile: - ein lexikographischer Hauptteil (4 Bände) mit ca. 400 Artikeln zu wichtigen Wörtern der literatur- und kunsttheo­re­ti­schen Reflexion der Zeit, - ein im engeren Sinne begriffshistorischer, d. h. einzel­wort­über­grei­fender Teil (1 Band), der in etwa 40 enzyklopädisch angelegten Über­blicks­dar [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.zbk-online.de/ zum Anfang
GEFÖRDERT DURCH

DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft

© Fachinformationsdienst Germanistik | Letzte Änderung 17.11.2019 | Impressum | Datenschutzverordnung | Intern