FACHINFORMATIONSDIENST GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo
Germanistik im Netz » Internetquellen » GiNFix Suche

GiNFix - Suchen

Suche

Ressourcentyp
Themen

Tipps zum Suchformular:
  • Alle Begriffe in einem Suchfeld werden automatisch mit UND verknüpft.
  • Sie müssen nicht alle Suchfelder ausfüllen.
  • Suchbegriffe werden durch Leerzeichen getrennt.
  • Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
  • Trunkierungszeichen sind "?" (steht für ein Zeichen) und "*" (steht für ein und mehr Zeichen).
    Beispiel: Sowohl "schille?" als auch "schil*" finden das Suchwort "Schiller".
  • Eine Phrasensuche ist mit Anführungszeichen möglich (z.B. "Deutsche Sprache").
Mehr Tipps

Ergebnisliste (10)
1. "Horch, was kommt von drinnen raus": Unbewusstes an der Grenze zum Bewussten - in den Grenzen der Literatur
Digitaler Sonderdruck eines Aufsatzes (2009, 16 S., PDF), erstmals erschienen 2007 in der Festschrift zum 65. Geburtstag von Heinrich Anz [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/6189/ zum Anfang
2. Theorien und Methoden der Literatur- und Kulturwissenschaft
Die Vorträge der Ringvorlesung "Theorien und Methoden der Literatur- und Kulturwissenschaft" im Wintersemester 2007/2008 liegen zum Download im MP3-Audio-Format vor. Bei Interesse können Sie die komplette Vortragsreihe auch als Podcast kostenlos abonnieren. Die Ringvorlesung wurde veranstaltet von der Philologischen Fakultät. Die Episoden der Vorlesung sind einzeln in Germanistik im Netz nachgewiesen. [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://podcasts.uni-freiburg.de/philosophie-sprache-literatur/sprache-... zum Anfang
3. The past, present and future of psychoanalytical literary studies in Germany: essay on a personal example
Digitaler Sonderdruck eines Aufsatzes (2007, 24 S., PDF), erstmals erschienen 1999 in der Zeitschrift American imago [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
https://freidok.uni-freiburg.de/data/3479 zum Anfang
4. Die Autobiographie aus psychoanalytischer Sicht
Digitaler Sonderdruck eines Aufsatzes (2007, 15 S., PDF), erstmals erschienen 2005 in der Aufsatzsammlung Antike Autobiographien [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
https://freidok.uni-freiburg.de/data/3472 zum Anfang
5. Zum Verhältnis von Traum und literarischem Kunstwerk
Digitaler Sonderdruck eines Aufsatzes (2007, 14 S., PDF), erstmals 1974 erschienen in der Aufsatzsammlung Psychoanalytische Textinterpretation [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
https://freidok.uni-freiburg.de/data/3636 zum Anfang
6. Le fantasme d'union originelle, de séparation et de réconciliation - prendre conscience du monde, le faconner et l'interpréter d'un point de vue européen
Digitaler Sonderdruck eines Aufsatzes (2007, 12 S., PDF), erstmals erschienen 1997 in der Zeitschrift Gradiva [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
https://freidok.uni-freiburg.de/data/3832 zum Anfang
7. Literarisches Verstehen. Neuere Ansätze und Ergebnisse empirischer Forschung
"In aller Kürze soll zunächst der historische Kontext verdeutlicht werden. [...] Ohne ein solches Vorwissen können [...] Textverstehens-Experimente den Anschein der Trivialität nicht loswerden. In einem weiteren Schritt wird skizziert, was wir gegenwärtig über den Verstehensprozess von (literarischen) Texten zu wissen glauben (und was noch nicht). Schließlich werden einige neuere empirisch orientierte Forschungsarbeiten zum literarischen Verstehen vorgestellt und kritisch eingeordnet, so dass 'EXECUTIONS AND COMMANDS' [...] vielleicht besser (oder: überhaupt) als bedeutsam für die neuere Literaturwissenschaft akzeptiert werden kann. Die Online-Version [20.03.2000] wurde vom Autor eingerichtet und von der Redaktion bearbeitet." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://iasl.uni-muenchen.de/register/viehoffa.htm zum Anfang
8. Literaturwissenschaft-online
Ein interdisziplinäres Projekt der Universität Kiel, das sich insbesondere an Lernende der philologischen Fächer im Grundstudium richtet. Geboten werden u.a. Texte von Einführungsvorlesungen, diverse E-Learning-Angebote mit Kontrollfragen (Themen: "Barock", "Aufklärung", "histoire/discours", "Erzählsituationen", "Dekonstruktion") sowie ein Glossar mit literaturwissenschaftlichen Fachbegriffen. Auch besteht die Möglichkeit, die wöchentliche Live-Übertragung einer literaturwissenschaftlichen Vorlesung aus einem Hörsaal der Universität Kiel als Live-Video zu betrachten oder als Datei (mpv) herunterzuladen (ggf. sind zusätzlich auch die Präsentationsfolien als PDF verfügbar). Themen der Ringvorlesung (in Auswahl): Literaturskandal; Klassiker des 21. Jahrhunderts; Klassiker der Kinderliteratur; Konzepte von Krieg und Frieden in der Vormoderne [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.literaturwissenschaft-online.uni-kiel.de/ zum Anfang
9. Literaturwissenschaftliche Grundbegriffe online (LiGo)
Selbstlernangebot zu literaturwissenschaftlichen Grundbegriffen, unterteilt nach "Wissensbereichen" (Erzähltextanalyse; Lyrikanalyse; Dramenanalyse; Rhetorik/Stilistik; Edition; Literaturtheorie; Fachgeschichte). Bislang sind die Teilbereiche Rhetorik/Stilistik sowie zur Erzähltext-, Lyrik- u. Dramenanalyse, zur Metrik und zur Fachgeschichte Germanistik freigeschaltet. Was "Raffung", "Textmontage", "Innerer Monolog" im erzähltheoretischen Kontext bedeuten, wird in knappen Worten erläutert und in vielen Fällen mit Hilfe eines Textbeispiels veranschaulicht. Kontrollfragen (mit Lösungen) helfen den Lernerfolg zu überprüfen. Nützliches Glossar und Bibliographie für jeden einzelnes Fachgebiet. [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.li-go.de/definitionsansicht/ligostart.html zum Anfang
10. Noten, Anmerkungen, Kommentare in literarischen Texten
"Diese Seite beschäftigt sich mit Fuß-, End- und Marginalnoten sowie anderen Formen der Anmerkung und des Kommentars in literarischen Texten. Dazu gibt es einige allgemeine Überlegungen und eine Bibliographie, die möglichst vollständig alles enthält, was an literaturwissenschaftlicher Forschungsliteratur vorhanden ist, sowie möglichst viele literarische Texte mit Noten (naturgemäß weniger komplett)." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://www.amrandebemerkt.de/ zum Anfang
GEFÖRDERT DURCH

DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft

© Fachinformationsdienst Germanistik | Letzte Änderung 14.11.2019 | Impressum | Datenschutzverordnung | Intern