FACHINFORMATIONSDIENST GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo
Germanistik im Netz » Internetquellen » GiNFix Suche

GiNFix - Suchen

Suche

Ressourcentyp
Themen

Tipps zum Suchformular:
  • Alle Begriffe in einem Suchfeld werden automatisch mit UND verknüpft.
  • Sie müssen nicht alle Suchfelder ausfüllen.
  • Suchbegriffe werden durch Leerzeichen getrennt.
  • Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
  • Trunkierungszeichen sind "?" (steht für ein Zeichen) und "*" (steht für ein und mehr Zeichen).
    Beispiel: Sowohl "schille?" als auch "schil*" finden das Suchwort "Schiller".
  • Eine Phrasensuche ist mit Anführungszeichen möglich (z.B. "Deutsche Sprache").
Mehr Tipps

Ergebnisliste (5)
1. Dokumente zu den Inhalten der Rechtschreibreform [Leibniz-Institut für Deutsche Sprache, Mannheim]
"Grundlage der deutschen Rechtschreibung bildet das amtliche Regelwerk, das vom Rat für deutsche Rechtschreibung herausgegeben wird. Das amtliche Regelwerk besteht aus einem Regelteil und einem Wörterverzeichnis. Es wurde letztmals im Januar 2018 redigiert, nach einer Aktualisierung im Jahre 2017 entsprechend den im „Bericht des Rats für deutsche Recht­schreibung für die Periode 2011 bis 2016“ enthaltenen Änderungsvorschlägen zum Großbuchstaben ẞ und weiteren (Einzel)fällen. Geltendes amtliches Regelwerk (Fassung 2016 (veröffentlicht 2017) mit den redaktionellen Änderungen 2018)" [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://www1.ids-mannheim.de/service/reform/ zum Anfang
2. Duden online
Kostenfreier Zugriff auf DAS einschlägige Rechtschreibwörterbuch zur deutschen Sprache, das über orthographische Informationen hinausgehend auch Auskünfte zur Aussprache, Bedeutung und Herkunft bietet sowie Synonyme und typische Verbindungen listet. An den zahlreichen Werbehinweisen auf Produkte des Dudenverlages sollte man sich nicht stören. [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.duden.de/woerterbuch zum Anfang
3. Glottopedia: die freie Enzyklopädie der Sprachwissenschaft
Glottopedia ist eine im Aufbau befindliche frei editierbare Enzyklopädie von Linguisten für Linguisten. Sie soll Wörterbuchartikel zu allen technischen Termini der Sprachwissenschaft enthalten und ist mehrsprachig. Außerdem gibt es Überblicksartikel, biographische Artikel und Sprachenartikel, potenziell zu allen Linguisten und allen Sprachen. Geboten werden derzeit (April 2012) 3093 Artikel; die Enzyklopädie liegt auf Deutsch und Englisch vor, weitere Sprachen sollen folgen. [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.glottopedia.de/index.php/Glottopedia:Hauptseite zum Anfang
4. Lin|gu|is|tik – Portal für Sprachwissenschaft
"Das Lin|gu|is|tik-Portal bietet Fachinformationen zu allen Bereichen der Sprachwissenschaft, von Allgemeiner und Vergleichender Linguistik über die größeren europäischen Einzelphilologien bis hin zu kleinen, bedrohten oder alten Sprachen. Das Portal ist interdisziplinär ausgerichtet. Das Angebot umfasst zum Zeitpunkt des Online-Gangs im April 2013 eine Selektion von rund 2.200 Internetquellen und 500 Online-Datenbanken, die detailliert hinsichtlich behandelter Sprache und behandelten Themen erschlossen sind. Die Themen reichen von Angewandte Linguistik bis Zweitspracherwerb. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, mit einer einzigen Recherche mehrere Spezialkataloge nach sprachwissenschaftlicher Literatur zu durchsuchen. Das Portal befindet sich im Aufbau und wird kontinuierlich erweitert." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://www.linguistik.de/ zum Anfang
5. Rat für deutsche Rechtschreibung
"Der Rat für deutsche Rechtschreibung ist ein zwischenstaatliches Gremium, das vonseiten der staatlichen Stellen damit betraut wurde, die Einheitlichkeit der Rechtschreibung im deutschen Sprachraum zu bewahren und die Rechtschreibung auf der Grundlage des orthografischen Regelwerks im unerlässlichen Umfang weiterzuentwickeln. Der Rat ist somit die maßgebende Instanz in Fragen der deutschen Rechtschreibung und gibt als solche mit dem amtlichen Regelwerk das Referenzwerk für die deutsche Rechtschreibung heraus." [Information des Anbieters] Auf der Website steht eine umfangreiche Sammlung an PDF-Dokumenten zum Download bereit, angefangen von einer (kurzen) Orthographie-Geschichte, eine Auswahlbibliografie zur Rechtschreibliteratur, eine bearbeitete Fassung des amtlichen Regelwerks (2006) u.a.m. [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://rechtschreibrat.ids-mannheim.de/ zum Anfang
GEFÖRDERT DURCH

DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft

© Fachinformationsdienst Germanistik | Letzte Änderung 20.09.2019 | Impressum | Datenschutzverordnung | Intern