FACHINFORMATIONSDIENST GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo
Germanistik im Netz » Internetquellen » GiNFix Schlagworte

GiNFix - Blättern nach Schlagworten

Suche


Ergebnisliste (11)
Seite:  1 2
1. Metaphysische Sehnsucht und existentielle Verzweiflung: kabbalistische Motivik und Gnosis ohne Erlösung in Erzählungen Franz Kafkas
Ausgehend von der für Franz Kafkas Texte so charakteristischen Mélange aus Orientierungslosigkeit, Schuldgefühlen und Verzweiflung beschäftigt sich die Verfasserin mit dem Aufdecken möglicher Wurzeln der sogar sprichwörtlich gewordenen 'kafkaesken' Weltsicht. Wichtig sind dabei vor allem die Zusammenhänge zwischen jüdischen und gnostischen Elementen und ihr Einfluss auf verschiedene Erzählungen Kafkas. [Information des Anbieters] Zugleich: Freiburg i. Br., Univ. Diss., 2003 (PDF, 1.173 KB) [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
https://freidok.uni-freiburg.de/data/1307 zum Anfang
2. DigBib.Org: Die freie digitale Bibliothek
"Die freie digitale Bibliothek hat sich zum Ziel gesetzt, [...] Werke, auf die keine Copyrightansprüche bestehen, der Öffentlichkeit frei zugänglich zu machen (im Sinne von Open Content), als HTML-Version internetgerecht aufzuarbeiten, zum Download im Ganzen bereitzustellen, und die Inhalte verlinkbar zu machen, sodass von anderen Webseiten auf Werke, Kapitel oder Passagen verwiesen werden kann." [Information des Anbieters] Zur ersten Orientierung geeignet, aber nicht zitierfähig; es sind verschiedene Ausgabeformen wählbar (HTML, PDF, TXT), gute Volltextsuche; Autorenliste (sortiert nach dem Vornamen!) von Aristoteles bis Tucholsky. [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.digbib.org/ zum Anfang
3. Kafka-Katern. Quarterly of the Nederlandse Franz Kafka-Kring | Kafka-Katern. Kwartaalblad van de Nederlandse Franz Kafka-Kring
Der niederländische Franz-Kafka-Kreis gab von 1993-2011 die vierteljährlich erscheinende Zeitschrift "Kafka-Katern" heraus. Die Inhaltsverzeichnisse der insges. 19 Jahrgänge sind online einsehbar. Publikationssprachen: Deutsch, Englisch, Niederländisch. [Redaktion ViFa Germanistik] Kafka-Katern "enthält Beiträge, Nachrichten aus dem Kreis und ausländischen Schwestergesellschaften, Neues, einige ständige Rubrike wie ein Column (von Herman Verhaar) und die Zitatenrubrik 'Ganzevoetjes' ('Gänsefüsschen'), weiterhin Rezensionen und eine bibliographische Rubrik mit Buchanzeigen, Neuerscheinungen von und zu Kafka, Ausschnitte, u. dgl." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://www.kafka-kring.nl/kafka-katern/ zum Anfang
4. Faksimiles der Kafka-Drucke zu Lebzeiten (Zeitschriften und Zeitungen)
Was zu Kafkas Lebzeiten, genauer gesagt, was zwischen 1904 bis 1924 in Zeitschriften und Zeitungen erschienen ist, geordnet nach dem Publikationsjahr [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.textkritik.de/kafkazs/kafkadrucke.htm zum Anfang
5. Deutsche Kafka-Gesellschaft (DKG)
"Die Deutsche Kafka-Gesellschaft beschäftigt sich hauptsächlich mit der Person Franz Kafka. Hierzu gehört auch die Vermittlung der geschichtlichen Hintergründe Kafkas Lebenszeit, die Entstehung der Werke, die Werke selber und die Vermittlung der Forschungsgeschichte. Diese Ziele sollen vor allem durch folgende Punkte gefördert und bereichert werden: durch Vorträge; durch eine Schriftenreihe; durch Exkursionen; durch Rundbriefe mit den aktuellsten Informationen rund um 'Kafka'; durch Treffen der Mitglieder und durch Kooperationen mit anderen Gesellschaften." [Information des Anbieters]   [mehr...]
https://kafka-gesellschaft.org/ zum Anfang
6. Kafka Society of America [KSA]
"The Kafka Society of America [KSA] was founded in order to facilitate and stimulate scholarly exchange in the field of international Kafka studies. It has been connected with bibliographical research for the last three decades. [...] Meetings of the Kafka Society are held annually each December in conjunction with the Convention of the Modern Language Association of America." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://www.kafkasocietyofamerica.org zum Anfang
7. Franz-Kafka [Universität Bonn]
"Man findet hier nicht nur einen umfangreichen Korpus von Kafka-Texten, die sich durch eine Volltextsuche erschließen lassen, sondern auch zahlreiche, weiterführende Informationen zu Leben, Werk und Zeit Kafkas." [Information des Anbieters] Anmerkungen zu Kafka-Verfilmungen, Interpretationen, Rezeption, kommentierte Linkliste, ausführliche Bibliographie (Stand: 2006); Wichtige Unterkapitel: Reisetagebücher; Frauen; Prager deutsche Literatur. In der Rubrik "Synchronopse" werden die Werke Kafkas der zur gleichen Zeit erschienenen Literatur anderer Autoren gegenübergestellt. [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.kafka.uni-bonn.de/index.shtml zum Anfang
8. Franz Kafka [S. Fischer Verlag]
"Dieses Portal zu Franz Kafka bietet zuverlässig und kurzweilig die wichtigsten Informationen über sein Werk." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://www.franzkafka.de/franzkafka/home/ zum Anfang
9. The Kafka Project
"The Project was started in 1998 with the purpose of publishing online all Kafka texts in German, according to the manuscripts. The project is constantly under construction. This multilingual page is also intended to give scholars and Kafka fans a virtual forum to share opinions, essays and translations. Every detail of Kafka's world will find its place in this site, which aims to become the central hub for all Kafka-interested users." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://www.kafka.org/ zum Anfang
10. Österreichische Franz Kafka Gesellschaft
"Die Österreichische Franz Kafka Gesellschaft ist eine der ältesten der Welt und blickt auf eine lange Tradition zurück: Jahrelang war sie Veranstalterin der Klosterneuburger Kafka-Symposien, der von ihr vergebene Franz Kafka-Preis zählte zu den am höchsten dotierten und angesehensten Literaturpreisen des Landes. Preisträgerinnen und Preisträgern waren unter anderen Elias Canetti, Libuse Monikova, Peter Handke, Ilse Aichinger, Stanislaw Lem, Christoph Ransmayr, Slawomir Mrozek oder Herta Müller. Im Frühjahr 2012 hat sich die Gesellschaft neu konstituiert." [Information des Anbieters] Eine eigene Subsite ist dem ehemaligen "Sanatorium Hoffmann" (Kierling/Klosterneuburg) gewidmet, in dem Kafka 1924 starb; auf Betreiben der Österreichischen Franz Kafka Gesellschaft wurde dort ein Gedenk- und Studienraum (mit Bibliothek) eingerichtet, in dem sich Erinnerungsstücke an Kafkas letzte Lebensjahre befinden, darunter Fotodokumente, Briefe und Karten (Faksimile) aus den letzten Monaten. [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.franzkafka.at/ zum Anfang
Seite:  1 2
GEFÖRDERT DURCH

DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft

© Fachinformationsdienst Germanistik | Letzte Änderung 24.04.2009 | Impressum | Datenschutzverordnung | Intern