FACHINFORMATIONSDIENST GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo
Germanistik im Netz » Internetquellen » GiNFix Schlagworte

GiNFix - Blättern nach Schlagworten

Suche


Ergebnisliste (2)
1. Online-Lexikon Literaturwissenschaft. Begriffe - Autoren - Werke
"Das Lexikon zur Literaturwissenschaft befindet sich im Aufbau. Es ist auf der Basis einer am Institut für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft der Universität München und vom Institut für Neuere deutsche Literatur an der Universität Marburg vorgenommen Aufstellung literaturwissenschaftlicher Grundbegriffe entstanden, wird fortlaufend erweitert und mit Einträgen zu Autoren und Werken ergänzt." [Information des Anbieters] Das Lexikon ist nur eingeschränkt frei nutzbar, Abonnenten des Rezensionsforums literaturkritik.de erhalten jedoch Vollzugriff auf die Begriffserläuterungen. Site-eigene Suchmaschine; das gedruckte Referenzwerk, das zur Ergänzung herangezogen werden kann, ist das dreibändige Handbuch Literaturwissenschaft, hrsg. v. T. Anz (Stuttgart/Weimar 2007). [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.literaturkritik.de/public/online_abo/online_lexikon.php?opt... zum Anfang
2. Studio für alte deutsche Literatur
"'Studio für alte Literatur' umfasst Informationen über ältere literarische Epochen der deutschen Literaturgeschichte vom Mittelalter bis zur Aufklärung und ist darüber hinaus bemüht, entsprechende 'Schätze' im WWW zu erschließen. Darstellung und Materialienauswahl sind vor allem für die Benutzung im schulischen Literaturunterricht [...] gedacht. Drei Aspekte werden dabei berücksichtigt: Biographien, die das Leben von führenden Schriftstellern des Zeitraums darstellen; Literarische Texte als Beispiel des künstlerischen Schaffens; Zusatzmaterialien, die das Verständnis einer Epoche zusätzlich vertiefen können. Dies sind insbesondere WWW-Quellen zu den Bereichen: Politik, Wissenschaft, Architektur, Malerei, Philosophie." [Information des Anbieters] Eine letzte Aktualisierung erfolgte wohl im April 2006; mittlerweile sind viele Links nicht mehr funktionsfähig. [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.pohlw.de/literatur/sadl/index.htm zum Anfang
GEFÖRDERT DURCH

DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft

© Fachinformationsdienst Germanistik | Letzte Änderung 24.04.2009 | Impressum | Datenschutzverordnung | Intern