FACHINFORMATIONSDIENST GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo
Germanistik im Netz » Internetquellen » GiNFix Schlagworte

GiNFix - Blättern nach Schlagworten

Suche


Ergebnisliste (6)
1. Ingeborg Bachmanns "Landnahme": zur Metaphernkunst der Dichterin
Digitaler Sonderdruck eines Aufsatzes (2009, 17 S., PDF), erstmals erschienen 1970 in der Zeitschrift Sprachkunst [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
https://freidok.uni-freiburg.de/data/6738 zum Anfang
2. Ingeborg Bachmann: Flucht-Linien ihrer Lyrik
Digitaler Sonderdruck eines Aufsatzes (2009, 15 S., PDF), erstmals erschienen 1981 in der von Wendelin Schmidt-Dengler herausgegebenen Aufsatzsammlung Formen der Lyrik in der österreichischen Gegenwartsliteratur [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
https://freidok.uni-freiburg.de/data/6770 zum Anfang
3. Dossier Ingeborg Bachmann
Das französischsprachige Dossier der Online-Zeitschrift "Oeuvres ouvertes" (erstellt im März 2010) enthält u.a. einige neu ins Französische übersetzte Werke Bachmanns (Übersetzerin: Françoise Rétif) sowie einen Beitrag der Übersetzerin über Bachmanns Verhältnis zu Celan ("Entre ombre et lumière: Ingeborg Bachmann, Paul Celan et le mythe d’Orphée"). [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.oeuvresouvertes.net/spip.php?rubrique31 zum Anfang
4. Ingeborg Bachmann Forum 1926 - 1973
Private Website mit einem umfangreichen Angebot (Material-, Foto- und Linksammlung) zu Leben und Werk. Aufgelistet werden u.a. Forschungsbeiträge und Essays zu einzelnen Arbeiten und Kontexten (Bernhard, Celan, Frisch, Henze, Ungaretti, Wittgenstein), oft mit Volltextzugang; hervorzuheben ist die kleine Anthologie von Gedichten, die andere Autoren (darunter Günter Grass, Marie Luise Kaschnitz, Gershom Scholem) Ingeborg Bachmann widmeten; Veranstaltungsarchiv (u.a. Vorträge/Tagungen, Theater/Schauspiel) [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.ingeborg-bachmann-forum.de/ zum Anfang
5. Literaturarchiv Sulzbach-Rosenberg. Archiv für deutschsprachige Literatur seit 1945 - Literaturhaus - Literaturmuseum
"Das Literaturarchiv Sulzbach-Rosenberg | Literaturhaus Oberpfalz ist ein Treffpunkt für Autoren und Leser, für Wissenschaftler und Literaturinteressierte aus allen Bereichen. Als Literaturhaus bietet es über das ganze Jahr Veranstaltungen zu aktuellen Büchern und literarischen Themen. Große Aufmerksamkeit erfahren die Literaturszenen in den Ländern Mittel-, Ost und Südosteuropas, deren Autoren regelmäßig zu Gast sind. Als Archiv für moderne Literatur seit 1945 steht das Haus Forschenden, Studenten, Journalisten, aber auch Lehrern und Schülern zur Nutzung offen. Das integrierte Literaturmuseum eröffnet den Blick auf literarische Entwicklungen seit 1945 und zeigt regelmäßig Sonderausstellungen zu Literatur und Kunst." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://www.literaturarchiv.de/ zum Anfang
6. Robert Musil Literatur-Museum (Klagenfurt)
"Das Robert-Musil-Literatur-Museum befindet sich im Klagenfurter Geburtshaus des österreichischen Dichters von Weltrang und Klassikers der Moderne Robert Musil (1880-1942). Das 1867 errichtete Haus befindet sich im Besitz der Landeshauptstadt Klagenfurt. Es wurde von der Stadt Klagenfurt in den Jahren 1996 und 1997 zu einem modernen Zentrum für Literatur ausgebaut, um für das Museum und für das Robert Musil-Institut für Literaturforschung der Universität Klagenfurt neue Räume zu adaptieren. Das seit dem Jahr 1994 von der Kulturabteilung der Stadt Klagenfurt geführte Literaturmuseum zeigt nun ständige Ausstellungen zu Robert Musil, Christine Lavant und Ingeborg Bachmann. Das inhaltliche Konzept für die Ausstellungen stammt von Heimo Strempfl, das Ausstellungs-Design wurde von Architekt Franz Freytag (Klagenfurt) entworfen." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://www.musilmuseum.at/ zum Anfang
GEFÖRDERT DURCH

DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft

© Fachinformationsdienst Germanistik | Letzte Änderung 24.04.2009 | Impressum | Datenschutzverordnung | Intern