FACHINFORMATIONSDIENST GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo
Germanistik im Netz » Internetquellen » GiNFix Schlagworte

GiNFix - Blättern nach Schlagworten

Suche


Ergebnisliste (1)
1. Einheit, Gegensatz und Einheit der Gegensätze: Goethe im Nachklang augustinischen Denkens
»Im Grenzenlosen sich zu finden« – dieses vermeintliche Paradoxon mag stellvertretend für Weltbild und Denken des späten Goethe stehen: Einheit, nicht verstanden als abgeschlossenes System, sondern vielmehr als allumfassend, absolut gesetzt und folglich auch Gegensätzliches in sich vereinend. Die vorliegende Arbeit gilt zum einen als Versuch, Goethes Augustinus-Rezeption neu zu bewerten und zum anderen über Goethes Auseinandersetzung mit augustinischer Theologie und neuplatonischer Philosophie eine begriffliche Annäherung an jenen Einheitsgedanken zu wagen, der letztlich nur im Gegensätzlichen offenbar wird. [Information des Anbieters] Zugleich: Freiburg i. Br., Univ., Diss., 2010 (PDF, 1.094 KB) [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
https://www.freidok.uni-freiburg.de/data/7731 zum Anfang
GEFÖRDERT DURCH

DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft

© Fachinformationsdienst Germanistik | Letzte Änderung 24.04.2009 | Impressum | Datenschutzverordnung | Intern