FACHINFORMATIONSDIENST GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo
Germanistik im Netz » Internetquellen » GiNFix Schlagworte

GiNFix - Blättern nach Schlagworten

Suche


Ergebnisliste (2)
1. Terézia Mora [persönliche Website]
Autoren-Website, die die von Mora aus dem Ungarischen übertragenen Titel und ihre eigenen Veröffentlichungen listet (zuletzt der Roman "Das Ungeheuer" [2013]) sowie u.a. zwei ihrer Essays im Volltext anbietet ("Das Kreter-Spiel" [2007]; "Über das Liebesleben in der Natur" [o.J.]) [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.tereziamora.de/ zum Anfang
2. Strategien wider die Glokalisierung in Moras 'Alle Tage'
"Erst aus der prekären Situation des Globalisierungsopfers, des globalisierten Protagonisten, wird Glokalisierung als narratologische Kontrapunktik einsichtig. Was das heisst, wird in derjenigen Literatur deutlich, welcher noch immer das Stigma der Migrantenliteratur anhaftet. Zwar ist ihr Blick oftmals ein ungewohnter, doch richtet sich ihr Gradmesser auf eine allgemeine Befindlichkeit der globalisierten Gesellschaft und kann nicht mehr in ihr Ghetto verbannt werden. Darum ist sie – in der revolutionären Funktion als 'littérature mineure' - Weltliteratur par excellence. Eines der eindrücklichsten und schillerndsten Beispiele bildet Terézia Moras Erstlingsroman 'Alle Tage' (2004). Gerade dieser Text läuft Gefahr, als Abbild eines Globalisierungsopfers gelesen zu werden. Stattdessen erweist es sich viel sinnvoller, auf einer abstrakteren Ebene die Erzählstrategien, obwohl oder gerade weil sie meist verwirrend und komplex sind, als wesentliche Indikatoren globalisierter Koordinatenbesti [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://www.germanistik.ch/publikation.php? id=Strategien_wider_die_Glo... zum Anfang
GEFÖRDERT DURCH

DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft

© Fachinformationsdienst Germanistik | Letzte Änderung 24.04.2009 | Impressum | Datenschutzverordnung | Intern