VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo
Germanistik im Netz » Internetquellen » GiNFix Schlagworte

GiNFix - Blättern nach Schlagworten

Suche


Ergebnisliste (1)
1. Phantastische Bibliothek Wetzlar
"Die Anfang 1987 gegründete und im September 1989 eröffnete Phan­tastische Bi­blio­thek Wetzlar, die mittlerweile die weltweit größ­te öffentlich zu­gäng­li­che phan­­ta­sti­sche Bibliothek ist, sam­melt alles, was in den phantastischen Li­te­ra­tur­gen­res Science Fiction, Fantasy, klas­si­sche Phan­ta­stik, Hor­ror, Utopie, Reise- und Aben­­teu­er­li­te­ra­tur, Märchen, Sagen und Mythen in deut­scher Sprache er­schie­nen ist, ein­schließ­lich der ent­spre­chen­den Se­­kun­där­li­te­ra­tur. Die Bi­blio­thek nimmt nicht nur ge­bun­de­ne Bü­cher, son­dern auch Taschenbücher, Heft­roma­ne, Zeit­schriften, Ei­gen­­drucke (Dis­ser­ta­tionen), Zei­tungs­aus­schnit­­te und Autoren­archive auf, die sie für wis­sen­schaft­li­che und pu­­bli­zi­sti­sche Zwecke in einem Prä­senz­be­stand zur Ver­fü­gung stellt. [...] Der gesamte Buchbestand beträgt derzeit rund 196.000 Ti­tel. Darin sind einige Spe­zial­samm­lun­gen enthalten, wie et­wa der komplette Bestand der utopisch-phantastischen Literatur [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://www.phantastik.eu/ zum Anfang
KONTAKT

Ihre Ansprechpartner

E-Mail an GiN

GEFÖRDERT DURCH

DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 24.04.2009 | Impressum | Intern