FACHINFORMATIONSDIENST GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo
Germanistik im Netz » Internetquellen » GiNFix Schlagworte

GiNFix - Blättern nach Schlagworten

Suche


Ergebnisliste (4)
1. DigBib.Org: Die freie digitale Bibliothek
"Die freie digitale Bibliothek hat sich zum Ziel gesetzt, [...] Werke, auf die keine Copyrightansprüche bestehen, der Öffentlichkeit frei zugänglich zu machen (im Sinne von Open Content), als HTML-Version internetgerecht aufzuarbeiten, zum Download im Ganzen bereitzustellen, und die Inhalte verlinkbar zu machen, sodass von anderen Webseiten auf Werke, Kapitel oder Passagen verwiesen werden kann." [Information des Anbieters] Zur ersten Orientierung geeignet, aber nicht zitierfähig; es sind verschiedene Ausgabeformen wählbar (HTML, PDF, TXT), gute Volltextsuche; Autorenliste (sortiert nach dem Vornamen!) von Aristoteles bis Tucholsky. [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.digbib.org/ zum Anfang
2. Schweizer Kinder- und Jugendbücher
"Auf der Plattform e-rara.ch stellen Schweizer Bibliotheken digitalisierte Schweizer Drucke des 15. bis 19. Jahrhunderts öffentlich und kostenlos zur Verfügung. (...) Die Liste der Neuzugänge kann als RSS-Feed abonniert werden. (...) Die vorliegende Auswahl von Schweizer Kinder- und Jugendbüchern bietet Material für Untersuchungen zur Kinderliteratur, aber auch allgemein zur Kinder- und Jugendkultur des 18. und 19. Jahrhunderts, vor allem in der deutschen und französischen Schweiz. Ein Grossteil der Titel stammt aus der Privatsammlung Keckeis. Der Verleger Peter Keckeis (1920-2007) sammelte rund 400 vor 1900 erschienene Kinder- und Jugendbücher aus der Schweiz." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://www.e-rara.ch/sikjmc/nav/classification/2907448 zum Anfang
3. Bibliothek und Spyri-Archiv des Schweizerischen Instituts für Kinder- und Jugendmedien (SIKJM )
"Die Bibliothek des Schweizerischen Instituts für Kinder und Jugendmedien (SIKJM) verfügt über eine in der Schweiz einzigartige Sammlung von Kinder- und Jugendbüchern seit dem 17. Jahrhundert. Sie umfasst rund 50.000 Titel. Der Bestand setzt sich wie folgt zusammen: *rund 5.000 Fachbücher über Kinder- und Jugendmedien und damit zusammenhängende Gebiete (v.a. deutschsprachig); 50 Fachzeitschriften; Artikel; unveröffentlichte Arbeiten; *rund 4.000 vor 1945 erschienene und 6.000 nach 1945 erschienene Bilderbücher rund 20.000 Kinder- und Jugendbücher des 20. Jahrhunderts (...), [umfangreiche Büchersammlungen] sowie Archivmaterialien (Briefe, Manuskripte, Publikationen) aus den Nachlässen von Kinderbuchfachleuten und AutorInnen" [Informationen des Anbieters] Eine eigenständige Einrichtung innerhalb des SIKJM stellt das Johanna Spyri-Archiv dar, das den Nachlass der Zürcher Autorin Johanna Spyri (1827-1901) sowie Dokumente aus ihrer Familie aufbewahrt und zugänglich macht. [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.sikjm.ch/bibliothek-spyri-archiv/ zum Anfang
4. Johanna Spyri-Archiv
"Das Johanna Spyri-Archiv ist Sammelstelle für - das literarische Werk der Schriftstellerin Johanna Spyri: Neben einer fast vollständigen Sammlung der Erstausgaben von Johanna Spyris Erzählungen befinden sich im Archiv zahlreiche deutschsprachige Ausgaben ihrer Werke sowie Ausgaben von "Heidi" aus 49 Ländern in über dreissig Sprachen, ausserdem Filme, Hörkassetten, Spiele und andere Objekte, die im Medienverbund entstanden sind - die einschlägige Sekundärliteratur, darunter auch unpublizierte Forschungsergebnisse, zu verschiedensten Aspekten von Leben und Werk, besonders auch zur Rezeptions- und Wirkungsgeschichte ihrer Bücher - Dokumente, Bilder und persönliche Erinnerungsgegenstände - handschriftliche Manuskripte und Briefe." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://www.sikjm.ch/bibliothek-spyri-archiv/johanna-spyri-archiv/ zum Anfang
GEFÖRDERT DURCH

DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft

© Fachinformationsdienst Germanistik | Letzte Änderung 24.04.2009 | Impressum | Datenschutzverordnung | Intern