FACHINFORMATIONSDIENST GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo
Germanistik im Netz » Internetquellen » GiNFix Schlagworte

GiNFix - Blättern nach Schlagworten

Suche


Ergebnisliste (1)
1. Justinus Kerner: Kleksographien (1890)
"Tintenklekse (schwäbisch Tintensäue), die auf der Seite des Falzes (...) eines zusammengelegten Papiers gemacht werden, geben (...) kraft ihrer Doppelbildung, die sie durch ihr Zerfließen und Abdruck auf dem reinen Raume der anderen Seite der Linie erhalten, der Phantasie Spielraum lassende Gebilde der verschiedensten Art. (...) Wo die Phantasie nicht ausreicht, kann manchmal mit ein paar Federzügen nachgeholfen werden (...)." So erklärt Kerner selbst das 'technische Verfahren' seiner Kleksereien, die erst achtundzwanzig Jahre nach seinem Tode in gedruckter Form herausgegeben wurden [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kerner1890 zum Anfang
GEFÖRDERT DURCH

DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft

© Fachinformationsdienst Germanistik | Letzte Änderung 24.04.2009 | Impressum | Datenschutzverordnung | Intern