VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo
Germanistik im Netz » Internetquellen » GiNFix Schlagworte

GiNFix - Blättern nach Schlagworten

Suche


Ergebnisliste (4)
1. Grabbe-Bibliographie
"Die Grabbe-Bibliographie wird jährlich im Frühjahr erstellt als Auszug aus der Literaturdatenbank LIDOS des Literaturarchivs. Sie verzeichnet systematisch die im letzten Jahr erschienene Quellen- und Forschungsliteratur und strebt dabei nach Vollständigkeit." [Information des Anbieters] Online verfügbar sind die Jahrgänge 1998/2000 bis 2012. [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.llb-detmold.de/sammlungen/literaturarchiv/grabbe-archiv/gra... zum Anfang
2. Grabbe-Gesellschaft
"Zweck der Gesellschaft ist, das literarische Werk [...] zu erschließen und zu bewahren; das Leben und Schaffen [...] zu erforschen und zu dokumentieren; dem Autor und seinem Werk einen angemessenen Platz in der Literaturgeschichte und im öffentlichen Bewußtsein zu verschaffen; andere Dichter der Region und der Zeit einzubeziehen, insbesondere Ferdinand Freiligrath und Georg Weerth." [Information des Anbieters] Kurzbiographien und teilweise Literaturauswahl zu Norbert Burgmüller, Theodor Althaus, Georg Weerth und Ferdinand Freiligrath. Aktuelle Veranstaltungen. [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.grabbe.de/ zum Anfang
3. Grabbe-Portal
"Das Grabbe-Portal ist ein gebührenfreies, digitales Informationssystem, das sämtliche erhaltene Texte Grabbes präsentiert: Dramatische Werke, Rezensionen, theoretische Schriften und kleinere biographische Texte sowie den Briefwechsel Grabbes [...]. Die Grundlage für die retrospektive digitale Edition des Grabbe-Portals bildet die historisch-kritische Gesamtausgabe, welche von Alfred Bergmann bearbeitet (...) wurde. Zusätzlich wurden über 7.500 digitale Faksimiles von Handschriften, Bildern und Erstausgaben seitengenau in den Datenbestand der Textausgabe integriert." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://www.grabbe-portal.de/ zum Anfang
4. Literaturarchiv der Lippischen Landesbibliothek Detmold
"Das [...] Literaturarchiv [...] widmet sich vorrangig den aus Detmold stammenden Dichtern Grabbe, Freiligrath und Weerth und ist Sammelstätte literarischer und wissenschaftlicher Nachlässe aus der Region. Sie besitzt darüber hinaus ca. 500 Einzelautographen. [...] Das [...] Literaturarchiv betreut die handschriftlichen Nachlässe und Sammlungen von zur Zeit 47 Autoren, die in Lippe geboren wurden oder hier gelebt und gearbeitet haben; dazu kommen derzeit 464 Einzelautographen. Die Nachlasser gehören nach ihren Lebensdaten dem 19. und 20. Jahrhundert an. [...] in den Korrespondenzen finden sich vielfach auch Briefe namhafter Schriftsteller, die nicht nach Lippe gehören, wie Julius Bab, Ernst Bertran, Herbert Eulenberg, Paul Fechter, Hanns Johst, Hermann Löns, Kurt Pinthus, Gerhard Pohl, Lulu von Strauß und Torney, Paul Zech, Stefan Zweig und anderen." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://www.llb-detmold.de/index.php?id=33 zum Anfang
KONTAKT

Ihre Ansprechpartner

E-Mail an GiN

GEFÖRDERT DURCH

DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 24.04.2009 | Impressum | Intern