FACHINFORMATIONSDIENST GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo
Germanistik im Netz » Internetquellen » GiNFix Schlagworte

GiNFix - Blättern nach Schlagworten

Suche


Ergebnisliste (7)
1. Patrimonium - Deutsche Comicforschung
Umfassende und ständig aktualisierte Website rund um das Thema "Comic" und die Comic-Forschung. Überblick über Dissertationen, Magister- oder Diplomarbeiten im deutschsprachigen Raum; Katalog deutschsprachiger Comics vor 1945; "Comic-Kalendarium" (aktuelle Veranstaltungen), betreut von der Gesellschaft für Comicforschung; aktuelle Auswahl an Neuerscheinungen (Sekundärliteratur), auch in anderen europäischen Sprachen. Wörterbuch der Comic-Fachbegriffe [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.comicforschung.de/ zum Anfang
2. Online-Bibliographie zur Comicforschung
"The Bonn Online Bibliography of Comics Research is an international bibliographic database for scholarly literature about comics, graphic novels, manga and related fields. Not included so far (with a few exceptions) are articles from fan magazines, newspapers and blogs. The Bonn Online Bibliography of Comics Research sees itself as a complement and supplement to similar undertakings that have a different (wider or narrower) approach, such as ComicsResearch.org or the comics research bibliography." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://www.comicforschung.uni-bonn.de/ zum Anfang
3. Deutschsprachige Comics
"In Deutschland waren Comics lange Zeit nicht als Kunstform anerkannt. Mittlerweile bringt eine lebendige Szene Comics und Graphic Novels in einer Vielzahl verschiedener Stile und Genres hervor. Diese Website stellt wichtige deutschsprachige Comiczeichner und -zeichnerinnen vor und macht mit den verschiedenen Stilen, Genres und Formaten bekannt. Comic-Fachleute haben Einführungen verfasst; die Künstlerporträts werden durch Kurzbiografien, Publikationslisten sowie Buch- und Linktipps ergänzt." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://www.goethe.de/kue/lit/prj/com/ zum Anfang
4. Gesellschaft für Comicforschung (ComFor)
"Die Gesellschaft für Comicforschung (ComFor) konstituierte sich am 11. Februar 2005 in Koblenz. Sie verfolgt das Ziel, die wissenschaftliche Erforschung von Comics im deutschsprachigen Raum koordinieren und vernetzen zu helfen. Die ComFor ist für jedwede interdisziplinäre und internationale Art von Comicforschung offen. Neben der regelmäßigen Herausgabe eines gesellschaftsinternen Newletters, der u.a. über aktuelle Forschungs-, Lehr- und Ausstellungsprojekte berichtet, veranstaltet die ComFor Wissenschaftstagungen, die jährlich wechselnd an unterschiedlichen Universitäten ausgerichtet werden. Diese Webseite soll in einem öffentlichen Format Informationen über Calls for Papers, Konferenzen, Publikationen und Neuigkeiten aus unserem Forschungsbereich bieten." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://www.comicgesellschaft.de/ zum Anfang
5. Bibliografie der Fachliteratur zur Kinder- und Jugendliteraturforschung 1994-2014
"Die Datenbank verzeichnet so vollständig als möglich die gesamte deutschsprachige sowie die relevante fremdsprachige Fachliteratur (Monographien, Sammelbände, Beiträge in Sammelbänden und Fachzeitschriften) zu Theorie, Geschichte und Didaktik der Kinder- und Jugendliteratur. Erfasst werden auch Publikationen aus den Gebieten Lese(r)forschung, literarische Sozialisationsforschung und Leseförderung. Die von der Bibliothek für Jugendbuchforschung der Universität Frankfurt betreute Datenbank wird laufend ergänzt und korrigiert. Gesucht werden kann nach: Titel, Verfasser, Erscheinungsjahr, Verlag, Fachzeitschrift, Reihe sowie nach Schlagworten" [Information des Anbieters] Die Datenbank wird jährlich aktualisiert und ist auch über "Germanistik im Netz" (dort via Metasuche) recherchierbar. [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://141.2.185.24:8060/alipac?BASE=B-TIC zum Anfang
6. Kultur & Gespenster
Die Zeitschrift "Kultur & Gespenster", die seit Mitte 2006 vierteljährlich erscheint, "widmet sich literarischen, kulturellen, popkulturellen, (kultur)historischen und politischen Themen." Ausschließlich Themenhefte mit Rezensionsteil und Interviews. "Zentral ist auch die Auseinandersetzung mit Comics sowie die Präsentation von Positionen der Forschung zu Bild und Bildgeschichten." [Information des Anbieters] Einzelne Artikel sowie Inhaltsverzeichnisse sind online einsehbar, Ausgabe Nr. 11 (2010) ist komplett zugänglich. [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.kulturgespenster.de/ zum Anfang
7. Literatur in Comic-Adaptionen. Ein aktueller Überblick
"Diese Arbeit befasst sich mit der Umsetzung von geschriebener in graphische Literatur. Für die Analyse wurden 15 Comics ausgewählt. Kriterien zur Auswahl waren die Aktualität und ein möglichst breites Spektrum an Stilen und Sparten. In dem Kapitel 'Literaturadaptionen' geht es um die Schwierigkeiten und Möglichkeiten von Comics ein Buch zu adaptieren." [Information des Anbieters]. In dieser im Jahre 2002 an der Hochschule der Medien Stuttgart entstandenen Diplomarbeit (190 S., PDF] werden u.a. Comic-Adaptionen von Goethes "Werther" sowie von Uwe Timms Novelle "Die Entdeckung der Currywurst" untersucht. [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://opus.bsz-bw.de/hdms/volltexte/2003/253/ zum Anfang
GEFÖRDERT DURCH

DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft

© Fachinformationsdienst Germanistik | Letzte Änderung 24.04.2009 | Impressum | Datenschutzverordnung | Intern