FACHINFORMATIONSDIENST GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo
Germanistik im Netz » Internetquellen » GiNFix Schlagworte

GiNFix - Blättern nach Schlagworten

Suche


Ergebnisliste (5)
1. Cäsar Flaischlen
Private, reich bebilderte Website mit einem umfangreichen Angebot zu Leben und Werk des schwäbischen Mundartdichters Cäsar Flaischlen. Geboten wird u.a. eine Biographie, ein Werkverzeichnis, Textbeispiele und -Downloads, Fotographien, eine Dokumentation zu Briefwechseln mit Zeitgenossen, Informationen zu Veranstaltungen, ein Blog sowie weiterführende Links. [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.flaischlen.de/ zum Anfang
2. Katalog der Mundartbibliothek - Zentrales württembergisches Mundartarchiv Schussenried
"In der [...] Bibliothek stehen Ihnen zur [...] Forschung über 6.000 Werke zu allen deutschen Dialekten bereit. Bücher, Disketten, Kassetten, Videos, Schallplatten, Plakate, Programme, Manuskripte und Zeitschriften zu [...] allen deutschen Dialekten werden Sie [...] etwas finden. [...] Seit Dezember 2006 steht [der] Katalog im südwestdeutschen Bibliotheksverbund (SBZ) Konstanz." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://swb.bsz-bw.de/DB=2.313/CMD?ACT=SRCHA&IKT=1016&SRT=RLV&TRM=sge%3... zum Anfang
3. Mundartgesellschaft Württemberg e. V.
"Wir sind [eine] überörtliche Vereinigung in Baden-Württemberg, die sich eine allumfassende Förderung von Mundart und Regionalkultur in Baden-Württemberg und darüber hinaus zur Aufgabe gemacht hat." [Information des Anbieters] Aktuelle Termine, Mundartarchiv, Katalog, Sprachkarten zur Mundart und Literaturhinweise. [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.mundartgesellschaft-wuerttemberg.de zum Anfang
4. Plattdeutsche Bibliographie und Biographie (PBuB). Die plattdeutschen Autoren und ihre Werke
" Die Plattdeutsche Bibliographie und Biographie (PBuB) ist 1. das vollständige Verzeichnis aller plattdeutschen Autoren und ihrer plattdeutschen Werke seit 1800. Enthalten sind im Autorenverzeichnis: -> die Autoren mit Namen, Pseudonymen usw. -> ihre Biographie (soweit ermittelt) -> ein Bildnis (soweit vorhanden) -> alle Auflagen ihrer Werke -> in vielen Fällen auch der Hinweis auf Rezensionen des Werkes -> alle selbständig erschienene Literatur über Autor und Werk (Sekundärliteratur) -> oft auch unselbständig erschienene Sekundärliteratur (Aufsätze). 2. eine umfassende Bibliographie der plattdeutschen Werke seit 1800. Das heißt, es sind nicht nur die Werke plattdeutscher Autoren enthalten, sondern darüber hinaus alle anderen Werke in plattdeutscher Sprache, wie Anthologien, Übersetzungen, Zeitschriften usw." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://www.plattbiblio.de/brocken/pbub.php zum Anfang
5. Augustin-Wibbelt-Gesellschaft
"Die Augustin Wibbelt-Gesellschaft will der Öffentlichkeit ins Bewußtsein rufen, daß in Westfalen neben der Literatur in hochdeutscher seit der Mitte des vorigen Jahrhunderts auch eine Literatur in plattdeutscher Sprache existiert, die es durchaus verdient, mehr als bisher zur Kenntnis genommen zu werden. Dieses Ziel soll durch Vorträge, Lesungen, die Herausgabe eines Jahrbuches, die Neuausgabe des plattdeutschen Werkes von Augustin Wibbelt [1862-1947], die Edition plattdeutscher Werke anderer Schriftsteller und durch Untersuchungen zur westfälischen Mundartliteratur erreicht werden." [Information des Anbieters]. Online zugänglich: Kurzbiographie, Textproben (u.a. einige seiner plattdeutschen Gedichte als Audio-Files), Informationen zu Wibbelts "Waldbruder-Märchen". [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.muenster.org/wibbelt/ zum Anfang
GEFÖRDERT DURCH

DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft

© Fachinformationsdienst Germanistik | Letzte Änderung 24.04.2009 | Impressum | Datenschutzverordnung | Intern