VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo
Germanistik im Netz » Internetquellen » GiNFix Schlagworte

GiNFix - Blättern nach Schlagworten

Suche


Ergebnisliste (5)
1. Goethe-Wörterbuch online
"Angelegt als alphabetisch geordnetes semasiologisches Autorenwörterbuch soll das GWb mit etwa 90.000 angesetzten Stichwörtern den gesamten Wortschatz Goethes einschließlich fremdsprachiger Wörter und Hapax legomena dokumentieren. Textgrundlage des GWb ist die 143 Bände umfassende Weimarer Sophienausgabe (1887–1919), die in den Fällen, in denen neuere, bessere Editionen vorliegen, durch diese ergänzt wird. Mit dem Goethe-Wörterbuch entsteht ein Mehrzweck-Instrument, das für die Goethe-Philologie, die Sprachgeschichtsforschung des 18. und 19. Jahrhunderts, die deutsche Bildungs- und Geistesgeschichte sowie für die an Goethe interessierte Öffentlichkeit gleichermaßen von Bedeutung ist." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://gwb.uni-trier.de/de/ zum Anfang
2. poeticon.net - Online-Lexikon für poetische Verfahren und Konzepte
"Poetische Verfahren bestimmen den Modus, in dem sich literarisches Wissen konstituiert und artikuliert. Dieses literarische Wissen ist jedoch unterschieden von jenem, das in den poetischen Verfahren selbst als Verfahrenswissen zum Zuge kommt. Das Online-Lexikon www.poeticon.net ist Sammelstation, Explikationsfeld und Übertragungsmedium dieses Verfahrenswissens. [...] Das Online-Lexikon www.poeticon.net versammelt Einträge von a bis z mit Arbeitsdefinitionen. Diese Arbeitsdefinitionen beschreiben keine Ist- oder Sollzustände, sondern Verfahrensweisen. Deshalb ist www.poeticon.net auch konsequent nach Verben, also Tätigkeitswörtern, und nicht wie herkömmliche Wörterbücher zur Literatur, Rhetorik oder Ästhetik nach Substantiven gegliedert. Im Vordergrund steht das produktionsästhetisch motivierte Interesse an der Poetik von Schreibprozessen. [...] Das Online-Lexikon www.poeticon.net wurde zwischen 2008 und 2011 als Lehr- und Lernprojekt an der Stiftung Universität Hildesheim entwickelt. [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://www.poeticon.net/ zum Anfang
3. Projekt Klassikerwortschatz [Universität Freiburg, Breisgau]
"Die 'Klassiker' der deutschsprachigen Literatur des 18. und 19. Jahrhunderts (von Lessing bis Heine, mit einigen 'Ausreißern' nach vorne und nach hinten, wie z. B. Theodor Fontane oder Matthias Claudius) sind bis heute nicht lexikographisch erschlossen, ein verläßliches und handhabbares Wörterbuch zu diesen Texten fehlt. Ein solches 'Klassikerwörterbuch' zu erarbeiten, wie es mit dem 'Dictionnaire du français classique'« für die klassische französische Literatur des 17. Jahrhunderts bereits existiert, ist das Ziel des 'Projekts Klassikerwortschatz'.Dabei richtet sich das Hauptaugenmerk der Bearbeiter auf diejenigen Wörter, deren Gebrauch sich im Laufe der Zeit verändert hat, und die daher heute nicht mehr ohne weiteres verständlich sind." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://klassikerwortschatz.de/ zum Anfang
4. Wörterbuch des Krieges
"WÖRTERBUCH DES KRIEGES ist eine kollaborative Plattform zur Herstellung von Begriffen. 100 Begriffe zum Thema Krieg werden in vier öffentlichen, jeweils zweitägigen Veranstaltungen in Frankfurt, München, Graz und Berlin von Wissenschaftlern, Künstlern, Theoretikern und Aktivisten gebildet, präsentiert und veröffentlicht. Mit dem WÖRTERBUCH DES KRIEGES sollen Schlüsselbegriffe gebildet werden, die in den aktuellen Auseinandersetzungen um Krieg entweder eine bedeutende Rolle spielen, bislang vernachlässigt wurden oder erst erschaffen werden müssen." [Information des Anbieters]. Downloadmöglichkeit der Video-Präsentationen. [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.woerterbuchdeskrieges.de zum Anfang
5. Wörterbuch-Portal
Das Wörterbuch-Portal informiert knapp über einschlägige Akademieprojekte; zudem lassen sich unter einer Suchoberfläche folgende Korpora gemeinsam durchsuchen: Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG); Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache des 20. Jahrhunderts (DWDS); Deutsches Wörterbuch [der Brüder Grimm] (DWB); Deutsches Rechtswörterbuch (DRW); Goethewörterbuch (GWB); elexiko, das lexikalisch-lexikologische korpusbasierte Informationssystem des Instituts für Deutsche Sprache (Mannheim) sowie das 'Verzeichniss der Idiotismen in plattdeutscher Mundart' (VIPM). [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.woerterbuch-portal.de/ zum Anfang
KONTAKT

Ihre Ansprechpartner

E-Mail an GiN

GEFÖRDERT DURCH

DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 24.04.2009 | Impressum | Intern