FACHINFORMATIONSDIENST GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo
Germanistik im Netz » Internetquellen » GiNFix Schlagworte

GiNFix - Blättern nach Schlagworten

Suche


Ergebnisliste (7)
1. Die große Robert Gernhardt-Bibliographie
Chronologisch geordnete Auswahlbibliographie (Primär- und Sekundärliteratur), Stand: 2003 bzw. 2002. [Redaktion ViFa Germanistik] "Das Werkverzeichnis führt bei den Erstausgaben auch die Lizenz-, Sonder- und Taschenbuchausgaben auf. Veröffentlichungen unter Pseudonym werden mit Verfasserangabe ausgewiesen. Zusätze des Herausgebers stehen in eckigen, Reihentitel und Verlagsnamen in runden Klammern. Gernhardts Beiträge in Pardon, Titanic und Der Rabe werden nicht eigens aufgeführt, ebensowenig Erstdrucke, Vorabdrucke und Abdrucke in Tages- und Wochenzeitungen, Magazinen, Anthologien etcetera. Die Sekundärliteratur ist nach Maßgabe ihres Stellenwerts für die Rezeption ausgewählt und für die wichtigsten Druckorte nachgewiesen." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://www.litfasz.de/gernhardt/biblio_main.html zum Anfang
2. E.T.A.-Hoffmann-Archiv
"Das E.-T.-A.-Hoffmann-Archiv umfasst Briefe, Musikalien und Zeichnungen E. T. A. Hoffmanns sowie Erst- und spätere Ausgaben. Unter diesen befinden sich auch zahlreiche rare und künstlerische Drucke wie auch Übersetzungen. Dieser Bestand wird durch zahlreiche wissenschaftliche Schriften über sein Leben und Schaffen sowie Sammlungen von Originalillustrationen zu Hoffmanns Werken ergänzt. Das E.-T.-A.-Hoffmann-Archiv ist ein virtuelles Archiv, da die zahlreichen und in ihrer Art sehr unterschiedlichen Materialien in verschiedenen Abteilungen betreut werden. Das Archiv bietet aber mit seiner Internetpräsenz den Einstieg in die Hoffmanniana der Staatsbibliothek. Der Fokus dieser Seite liegt auf der Verzeichnung der in der Bibliothek vorhandenen Titel von und zu E. T. A. Hoffmann, daneben gibt es weiterführende Informationen zum Leben und Werk des Autors, Musikers und Juristen Hoffmann sowie zum Archiv." [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://staatsbibliothek-berlin.de/de/sammlungen/eta-hoffmann-archiv/ zum Anfang
3. E.T.A.-Hoffmann-Gesellschaft
Die E.T.A.-Hoffmann-Gesellschaft präsentiert sich auf dieser Internetseite mit Informationen zu Leben und Werk des Autors und zu seinem zeitgenössischen Umfeld. Vorgestellt wird insbesondere das Hoffmann-Haus in Bamberg mit seinen diversen Veranstaltungen. Ferner Zugriffsmöglichkeit auf die Inhaltsverzeichnisse des E.T.A-Hoffmann-Jahrbuchs - beginnend mit Bd. 1 (1992/1993) sowie auf eine zusammenfassende Bibliographie im PDF-Format für den Zeitraum von 1945 bis 1996 (erschienen in den Mitteilungen der E.T.A.-Hoffmann-Gesellschaft und im E.T.A.-Hoffmann-Jahrbuch). [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.etahg.de/ zum Anfang
4. E.T.A. Hoffmann in der Staatsbibliothek Bamberg
"Die Staatsbibliothek Bamberg besitzt neben der Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz die größte und bedeutendste Sammlung von und zu E.T.A. Hoffmann. Dieser Bestand geht in seinen Anfängen auf die Bamberger Jahre Hoffmanns (1808 bis 1813) zurück. Seit Jahrzehnten wird er systematisch und kontinuierlich ausgebaut durch die Erwerbung von originalen Schrift- und Bildzeugnissen, von Textausgaben, Werkillustrationen und Forschungsliteratur. Er begründet das Renommee der Staatsbibliothek Bamberg als eines Zentrums der internationalen Hoffmann-Forschung. Den Kern der Spezialsammlung bilden eine stattliche Zahl von Brief- und Werkautographen sowie acht eigenhändige bildkünstlerische Werke, zu denen drei Selbstporträts in Briefen hinzukommen. Fünf Zeichnungen wurden der Bibliothek darüber hinaus als Dauerleihgaben der Ernst von Siemens Kunststiftung anvertraut. Damit befindet sich über die Hälfte der erhaltenen originalen Bilder Hoffmanns in der Staatsbibliothek Bamberg; die an [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://etahoffmann.staatsbibliothek-berlin.de/ueber-uns/staatsbiblioth... zum Anfang
5. Paul Scheerbart
Die privat betriebene Autorensite über den deutschen Expressionisten (1863-1915), der auch unter dem Pseudonym Bruno Küfer veröffentlichte, bietet neben eines biographischen Abrisses die Möglichkeit, eine Vielzahl seiner Werke als PDF herunterzuladen sowie mittels Audio-Files (MP3-Format) Lesungen anzuhören. Aufrufbar sind ebenfalls eine Reihe seiner aussergewöhnlichen Zeichnungen sowie ein Werk- und Ausgabenverzeichnis. [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.scheerbart.de/ zum Anfang
6. Kurt Schwitters Archiv [Sprengel Museum Hannover]
"Das 1994 als Abteilung des Sprengel Museum Hannover eingerichtete Kurt Schwitters Archiv ist eine international wirkende Forschungsstätte für Anfragen und Recherchen zu Kurt Schwitters (1887−1948) und seinem Umkreis. Hier wurde von Karin Orchard und Isabel Schulz der „Kurt Schwitters. Catalogue raisonné“ in 3 Bänden 2000–2006 publiziert; seit 2010 entsteht in Kooperation von Isabel Schulz mit Prof. Ursula Kocher, Bergische Universität Wuppertal, die neue Edition „Alle Texte von Kurt Schwitters“. International werden Schwitters-Ausstellungen konzipiert und organisiert. Das Archiv verfügt über die umfangreichste Dokumentation zu Leben und Werk des Künstlers. Seit 2008 befindet sich dort sein schriftlicher Nachlass, u. a. als Leihgabe der Kurt und Ernst Schwitters Stiftung: die Korrespondenz, Notiz- und Adresshefte, Fotografien sowie rund 600 Autografen des literarisches Werks. Die 112 originalen Werke von Kurt Schwitters in der Sammlung des Museums und die 1.012 Werke als Leihgabe der [Information des Anbieters]   [mehr...]
https://www.sprengel-museum.de/kurt_schwitters_archiv/ zum Anfang
7. Wirklichkeitsfabrik - Leben und Werk des Schriftstellers Ror Wolf
Die "offizielle Website" von Ror Wolf (geb. 1932) bietet eine Fülle an Material. Hervorzugeben ist - neben den umfänglichen Sekundärbibliographien - die Möglichkeit, sich online den Collagisten Ror Wolf und seine Werke vor Augen zu führen. Aktuelle Presse- und Veranstaltungsmeldungen. [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.wirklichkeitsfabrik.de/ zum Anfang
GEFÖRDERT DURCH

DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft

© Fachinformationsdienst Germanistik | Letzte Änderung 24.04.2009 | Impressum | Datenschutzverordnung | Intern