FACHINFORMATIONSDIENST GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo
Germanistik im Netz » Internetquellen » GiNFix Schlagworte

GiNFix - Blättern nach Schlagworten

Suche


Ergebnisliste (4)
1. Clemens Brentano Bibliographie
"Die Bibliographie [Stand: Februar 2009, 132 S., PDF] verzeichnet die seit 1978 erschienene Literatur (...). Es ist die von Sabine Gruber und Philipp Werner überarbeitete und um die Literatur seit 1992/93 ergänzte Fassung der Bibliographie von Joachim Ruth (...)." [Information des Anbieters]   [mehr...]
https://www.goethehaus-frankfurt.de/forschung-und-editionen/romantikfo... zum Anfang
2. Frankfurter Goethe-Museum | Freies Deutsches Hochstift: Bibliothek
"Die Frankfurter Museumsbibliotheken haben 1997 begonnen, ihre Bestände digital zu katalogisieren. Zur einheitlichen Erfassung und Verwaltung stellte das Kulturamt der Stadt Frankfurt am Main allen Instituten die Bibliothekssoftware Bibliotheca 2000 der Firma BOND zur Verfügung. Zunächst wurden die laufenden Neuerwerbungen erfasst, danach konnten zum großen Teil auch die Altbestände konvertiert bzw. retrospektiv aufgenommen werden. Seit 2001 steht der gemeinsame Web-Katalog der Frankfurter Museumsbibliotheken für die öffentliche Nutzung bereit: Das Portal ermöglicht über das Internet und Intranet der Stadt Frankfurt den zentralen Zugriff auf die Bestände der einzelnen, dem Verbund angeschlossenen Spezialbibliotheken. Dem Verbund der Frankfurter Museumsbibliotheken sind derzeit die folgenden 19 Bibliotheken und Archive angeschlossen: · Archäologisches Museum · Archiv Frau und Musik · Deutsches Architekturmuseum · Deutsches Filminstitut DIF e.V. · DZ BANK Kunstsammlung · Fr [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://www.museumsbibliotheken.frankfurt.de/verbund/index.asp?DB=w_fdh zum Anfang
3. Goethe-Haus (Frankfurt am Main)
Die Website bietet neben einem virtuellen Rundgang durch Goethes Elternhaus, einen Einblick in die dort ansässige Gemäldegalerie, die sich vom Spätbarock bis zum Biedermeier ausschliesslich der Goethezeit widmet, sowie in die Bibliothek, die über einen Bestand von circa 120.000 Bänden von 1740-1840 verfügt, der sich mit der Literatur zu Leben und Werk Goethes (Erstausgaben, Quellen zu seinen Werken, Zeugnisse zur Wirkungsgeschichte) beschäftigt. Zudem wird auf einen Handschriften-Bestand von circa 40.000 Einheiten mit dem Schwerpunkt "Goethe und seine Zeitgenossen" verwiesen. Die "Graphische Sammlung" nimmt mit etwa 15.000 Objekten Bezug auf Goethes Umfeld (Handzeichnungen, Druckgrafiken, Illustrationen, Topografien, Porträts). Zusätzlichen Informationen zu Clemens Brentano und Hugo von Hofmannsthal. Veranstaltungskalender und regelmäßige Publikationen. [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.goethehaus-frankfurt.de/ zum Anfang
4. Märchen [Projekt Gutenberg-DE]
Volltextzugang via Projekt Gutenberg-DE auf eine Sammlung von über 800 Märchen (alphabetisch nach Titel geordnet). Autoren sind u.a.: Hans Christian Andersen, Ludwig Bechstein, Wilhelm Hauff, die Brüder Grimm, Eduard Mörike, Theodor Storm, Ludwig Tieck, Clemens Brentano, Ernst Moritz Arndt und Charles Perrault. Die Texte sind wissenschaftlich nur eingeschränkt zitierfähig, als Leseausgabe aber geeignet. Aufnahmebedingung: Berücksichtigt werden können nur Autoren, die vor mehr als 70 Jahren gestorben sind. Die jeweilige Textgrundlage ist über den Seitenquelltext zu ermitteln. [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://gutenberg.spiegel.de/genre/fairy zum Anfang
GEFÖRDERT DURCH

DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft

© Fachinformationsdienst Germanistik | Letzte Änderung 24.04.2009 | Impressum | Datenschutzverordnung | Intern