FACHINFORMATIONSDIENST GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo
Germanistik im Netz » Internetquellen » GiNFix Schlagworte

GiNFix - Blättern nach Schlagworten

Suche


Ergebnisliste (5)
1. Theatermetaphorik in Wissenschaft und Wissenschaftstheorie um 1700: Gottfried Wilhelm Leibniz
"Metaphorische Konzepte von Theater und Theatralität erweisen sich als besonders wirkungsvoll und geeignet für die wissenschaftstheoretischen und wissenschaftsorganisatorischen Bemühungen des 17. Jahrhunderts, die sich auf Speicherung, Organisation und Vermittlung des anwachsenden Wissens beziehen. Das bezeugt die Popularität der 'Theatrum'-Metapher im Kontext enzyklopädischer Sammelwerke einerseits, im Kontext von Realiensammlungen, speziell in Leibniz 'Theatrum naturae et artis', andererseits. Gottfried Wilhelm Leibniz ist einer der profiliertesten Wissenschaftler und Wissenschaftstheoretiker des 17. Jahrhunderts, die die Theatermetaphorik zur Förderung von Wissen und Wissenschaft einsetzen. Die 'Drôle de Pensée', sein kühnster wissenschaftstheoretischer Entwurf, geht mit der utopischen Engführung von Wissen, Wissenschaft und Theater über die metaphorische Begriffsverwendung hinaus: Wissen und Wissenschaft werden unmittelbar zum theatralen Ereignis." (2005, PDF, 15 S.) [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://www.nikola-rossbach.de/?download=Leibniz.pdf zum Anfang
2. LiTheS - Zeitschrift für Literatur- und Theatersoziologie
"'LiTheS. Zeitschrift für Literatur- und Theatersoziologie' präsentiert: methodologische Grundrisse, wie sie von einzelnen SoziologInnen oder soziologischen Schulen auch für die historischen und philologischen Disziplinen entwickelt wurden (z.B. Elias, Bourdieu, u.a.); Konzepte und Studien zu interdisziplinären Schnittstellen von soziologischen Denkansätzen einerseits und andererseits den Kulturwissenschaften, den Gender Studies, der Postkolonialen Literaturkritik, dem Poststrukturalismus, u.a.; literatursoziologische oder theatersoziologische Fallstudien." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://lithes.uni-graz.at zum Anfang
3. nachtkritik.de
"nachtkritik.de ist ein unabhängiges Theaterfeuilleton, das von erfahrenen KritikerInnen und RedakteurInnen sowie einem Bildenden Künstler gegründet wurde und seit Mai 2007 online ist. Zu allen wichtigen Aufführungen im deutschsprachigen Theater veröffentlicht nachtkritik.de bereits am Morgen nach der Premiere eine Theaterkritik. Am Folgetag wird das Informationsangebot zum besprochenen Stück durch eine Kritikenrundschau aus den regionalen und überregionalen Medien ergänzt. Darüber hinaus haben Leser und Leserinnen die Möglichkeit, alle Texte zu kommentieren oder eigene Beiträge auf die Seite zu stellen." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://www.nachtkritik.de/ zum Anfang
4. Scenario. Zeitschrift für Drama- und Theaterpädagogik in der Fremd- und Zweitsprachenvermittlung | Journal for Drama and Theatre in Foreign and Second Language Education
"SCENARIO ist eine referierte Internetfachzeitschrift, die bilingual (Deutsch-Englisch) angelegt ist. Ihr Schwerpunkt liegt auf der Rolle von Drama und Theater für das Lehren und Lernen von Fremd- und Zweitsprachen sowie deren Literatur und Kultur. Die Zielgruppe dieser Zeitschrift sind Sprachlehrforscher, Sprachlehrer, Drama-/ Theaterpädagogen, professionell Theaterschaffende, Schul- und Hochschuldidaktiker. SCENARIO ist gezielt interdisziplinär ausgerichtet und möchte zu Beiträgen aus unterschiedlichen Forschungsdisziplinen und Praxisbereichen Anstoß geben. Die Herausgeber möchten die Fachdebatte um die Umsetzung von Drama- und Theaterpädagogik in der Fremd- und Zweitsprachenvermittlung anregen, indem interessierte Kollegen auf neue Veröffentlichungen, zukünftige Veranstaltungen und bedeutsame Links aufmerksam gemacht werden und ausgewählte SCENARIO-Beiträge in Buchform veröffentlicht werden." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://www.ucc.ie/en/scenario/scenariojournal/ zum Anfang
5. SCENARIO Forschungsbibliographie [Drama- und Theaterpädagogik in der Fremd- und Zweitsprachenvermittlung]
Forschungsbibliographie (Stand: Oktober 2012) der Online-Zeitschrift SCENARIO, die sich der Drama- und Theaterpädagogik in der Fremd- und Zweitsprachenvermittlung widmet. [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.ucc.ie/en/scenario/scenarioforum/researchbibliography/ zum Anfang
GEFÖRDERT DURCH

DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft

© Fachinformationsdienst Germanistik | Letzte Änderung 24.04.2009 | Impressum | Datenschutzverordnung | Intern