VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo
Germanistik im Netz » Internetquellen » GiNFix Schlagworte

GiNFix - Blättern nach Schlagworten

Suche


Ergebnisliste (21)
Seite:  1 2 3
1. Anfangen – zur ‘Herkunft der Rede’
"Anfangen ist ein komplexer Vorgang – (mindestens) ebenso wie das Zu-Ende-Bringen. Am Beispiel Kleists etwa, der die Schwierigkeiten des Endens zum Gegenstand der Künste seiner Erzählungen gemacht hat, sind die Paradoxien der 'Schlüsse', die einen Abschluß setzen wollen, diskutiert worden. [...] Das Anfangen der Rede ist ein paradoxal gespannter oder sogar aporetisch blockierter Vorgang, obwohl wir, wenn wir 'den Anfang' hören oder lesen, uns je schon nach dem Angefangen-Sein und im Text befinden. Wenige haben dies so gut 'gewußt' wie Kleist." [Aufsatz, 2004, 25 S., PDF] [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://publikationen.ub.uni-frankfurt.de/frontdoor/index/index/docId/1... zum Anfang
2. DigBib.Org: Die freie digitale Bibliothek
"Die freie digitale Bibliothek hat sich zum Ziel gesetzt, [...] Werke, auf die keine Copyrightansprüche bestehen, der Öffentlichkeit frei zugänglich zu machen (im Sinne von Open Content), als HTML-Version internetgerecht aufzuarbeiten, zum Download im Ganzen bereitzustellen, und die Inhalte verlinkbar zu machen, sodass von anderen Webseiten auf Werke, Kapitel oder Passagen verwiesen werden kann." [Information des Anbieters] Zur ersten Orientierung geeignet, aber nicht zitierfähig; es sind verschiedene Ausgabeformen wählbar (HTML, PDF, TXT), gute Volltextsuche; Autorenliste (sortiert nach dem Vornamen!) von Aristoteles bis Tucholsky. [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.digbib.org/ zum Anfang
3. Heinrich von Kleist: Berliner Abendblätter
"Die Berliner Abendblätter sind lange nicht als eine eigenständige, zukunftsweisende, innovative, ästhetisch-publizistische Leistung Kleists wahrgenommen werden. In Kleist-Ausgaben war es lange Zeit üblich, aus dem umfangreichen Textkorpus der Berliner Abendblätter diejenigen Textelemente herauszuschneiden, als deren Autor eindeutig Kleist selbst zu identifizieren war, um diese Texte dann unter eigens dafür erfundenen Kategorien (z.B. 'Anekdoten', 'Kunst- und Weltbetrachtung', 'Berichterstattung und Tageskritik', 'Politische Schriften', 'Redaktionelle Anzeigen und Erklärungen', usw.) zu präsentieren. [...] Das zweihundertjährige Jubiläum bietet nun einen guten Anlass, die Berliner Abendblätter erneut im Originalrhythmus der Erstpublikation zu veröffentlichen und zu lesen, genau um zweihundert Jahre versetzt, vom 1.10.2010 bis zum 30.3.2011. Die Abendblätter werden diesmal als kostenlose Tageszeitung mit elektronischer Post ausgegeben." [Information des Anbieters]   [mehr...]
https://lists.uni-wuerzburg.de/mailman/listinfo/berliner.abendblaetter zum Anfang
4. kleist-digital | Briefe und Chronik
Digitale Edition der Briefe Heinrich von Kleists als privates work in progress-Unternehmen, orientiert an den Handschriften (ggf. Erstdrucken); Lebenschronik (mit Belegen aus den Briefen) sowie ausführliches Personen- und Ortsregister, zudem verlinkt mit relevanten Nachschlagewerken; eine vielzeilige Suchmaske ermöglicht differenzierte Abfragen [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.kleist-digital.de zum Anfang
5. Theaterwissenschaftliches Dossier zum Kleist-Jahr 2011
Anlass für dieses Dossier ist der 200. Todestag Heinrich von Kleist, der 2011 mit einer Fülle von Veranstaltungen begangen wird. Darüber informiert dieses Dossier ebenso wie über aktuelle Inszenierungen (inkl. Inszenierungsphotos und -videos), Tagungshinweise und Internetquellen (Digitalisate von Kleist-Ausgaben, historische Kleist-Biographien, Forschungsliteratur usw.) [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.medien-buehne-film.de/alle/service/dossiers/kleist/ zum Anfang
6. Heinrich von Kleist-Portal
"Am 21. November 2011 jährt sich der Todestag des Dichters Heinrich von Kleist zum 200. Mal (1777-1811). Aus diesem Anlass wurde diese Plattform als erste Anlaufstelle für alle Kleist-Interessierten geschaffen." [Information des Anbieters] Überblick über die zahlreichen Veranstaltungen (Vorlesungsreihen, Projekte, diverse Bühnen-Aktivitäten); Newsletter; Veranstaltungskalender; Zugang zu den Websites der Kleist-Gesellschaft und des Kleist-Museums [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.heinrich-von-kleist.org/ zum Anfang
7. Kleist in Thun: "ähnlich", aber ohne "Original"
Vortrag von Peter Utz (9 S., PDF), gehalten auf der 9. Jahrestagung der Robert-Walser-Gesellschaft (Thun, Juni 2005) [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://robertwalser.ch/fileadmin/redaktion/dokumente/jahrestagungen/vo... zum Anfang
8. Klassikerausgaben im nationalen Kulturerbe: Das Beispiel Heinrich von Kleist
"Untersucht wird ein bisher wenig beachteter Aspekt der bürgerlichen Klassikrezeption, die sog. Klassiker-, Lese- oder Volksausgaben, dargestellt am Beispiel von Heinrich von Kleist. Erschienen sind diese Ausgaben massenhaft, als Text (keine historisch-kritische Ausgabe) und als Buch (schlechtes Papier, industriell hergestellte Einbände) sind sie geringgeschätzt und bibliographisch nur äußerst mangelhaft nachgewiesen. Anhand der Kleist-Ausgabe des Verlages Th. Knaur Nachf. Berlin Leipzig mit der Einleitung von Monty Jacobs, erschienen ab 1904/05, ergänzt durch die Kleistausgaben von Rudolph Genée (1886ff.) und Karl Siegen (1895ff.), wird exemplarisch nachgewiesen, daß zur vollständigen Erfassung der Ausgaben und der daraus erfolgenden Bewertung der Rezeption nicht nur das Vorhandensein und die Verzeichnung eines Druckes, sondern die der gesamten Drucke in ihren verschiedenen Erscheinungsformen zwingend notwendig ist. Bibliographisch erfaßt sind diese Drucke gar nicht oder nur je ein ei [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://edocs.fu-berlin.de/docs/receive/FUDOCS_document_000000001249 zum Anfang
9. ViFa medien buehne film: Internetquellen zu Heinrich von Kleist
Pünktlich zum Kleist-Jahr 2011 präsentiert Ihnen die ViFa medien buehne film einen umfangreichen strukturierten Bestand von geprüften, wissenschaftlich relevanten Links. [Information des Anbieters] Geboten werden zahlreiche Links zu Primärliteratur von und Sekundärliteratur über Heinrich von Kleist. [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.medien-buehne-film.de/alle/service/dossiers/kleist/internet... zum Anfang
10. Heinrich von Kleist's Berliner Kämpfe
Reinhold Steigs Monographie (1901) als Online-Fassung (HTML-Dokument). [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.textkritik.de/bka/dokumente/dok_steig/steigk_.htm zum Anfang
Seite:  1 2 3
KONTAKT

Ihre Ansprechpartner

E-Mail an GiN

GEFÖRDERT DURCH

DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 24.04.2009 | Impressum | Intern