FACHINFORMATIONSDIENST GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo
Germanistik im Netz » Internetquellen » GiNFix Schlagworte

GiNFix - Blättern nach Schlagworten

Suche


Ergebnisliste (1)
1. MediaeWiki - Das Wiki für Inhalte der Mediävistik
MediaeWiki.org ist eine Lehr-Lern-Plattform, die zentrale Inhalte der Mediävistik bündelt - historisches, kulturelles und literaturwissenschaftliches Wissen zum Mittelalter. MediaeWiki stellt Studierenden eine Plattform bereit, um Kenntnisse und Ergebnisse des Studiums zur Verfügung zu stellen - egal, ob zum gezielten Nachschlagen, zur Anregung für Hausarbeiten, Prüfungen oder einfach zum Stöbern. Gegenüber gedruckten Lexika bietet das Hypertext-System Wiki viele Vorteile: Informationen lassen sich einfach aktualisieren, Beiträge könnnen kooperativ erstellt werden und dynamisch wachsen, unterschiedliche Medien (Texte, Bilder, Videos etc.) lassen sich bequem hinzufügen. Gegenüber kollaborativen Online-Enzyklopädien wie Wikipedia.de bietet MediaeWiki den Vorteil, Artikelinformationen über wissenschaftliche Gütekriterien zu sichern (automatische Feedbackleisten). Auch Lehrende und Forschende der Mediävistik sind eingeladen, das Wiki zu nutzen - sei es, um selbst als Beiträger Artikel zu b [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://mediaewiki.de/wiki/MediaeWiki_-_Das_Wiki_f%C3%BCr_Inhalte_der_M... zum Anfang
GEFÖRDERT DURCH

DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft

© Fachinformationsdienst Germanistik | Letzte Änderung 24.04.2009 | Impressum | Datenschutzverordnung | Intern