FACHINFORMATIONSDIENST GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo
Germanistik im Netz » Internetquellen » GiNFix Schlagworte

GiNFix - Blättern nach Schlagworten

Suche


Ergebnisliste (4)
1. NRW-Autoren im Netz
Die NRW-Literaturdatenbank hält seit 2001 vielfältige Informationen über das literarische Leben in Nordrhein-Westfalen bereit und wächst stetig. Das Westfälische Literaturbüro in Unna e.V. präsentiert Autorinnen und Autoren aus NRW mit ausführlichen Porträts ebenso wie literarische Einrichtungen und Verlage. [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://www.nrw-autoren-im-netz.de/ zum Anfang
2. Literarische Nachlässe in rheinischen Archiven
"Unser Portal verzeichnet ca. 400 Dichternachlässe und literarische Überlieferungen, die über fast hundert Stadt-, Gemeinde-, Firmen-, Privat- und Stiftungsarchive verstreut sind. Um diese Informationen der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, haben der Landschaftsverband Rheinland, das Heinrich-Heine-Institut Düsseldorf und der Literaturrat NRW ein Kooperationsprojekt gestartet, das jedem interessierten Nutzer kostenlose Recherche-Möglichkeiten im gesamten Datenbestand bietet. Das Portal basiert auf dem Nachschlagewerk "Literarische Nachlässe in NRW. Ein Bestandsverzeichnis (Bearb. Dagmar Rohnke-Rostalski), Wiesbaden 1995". Die dort erfassten Basisdaten sind durch eine flächendeckende Umfrage unter den Archiven des Rheinlandes korrigiert, aktualisiert, ergänzt und präzisiert worden. Ausschlaggebend sind nicht Herkunft oder Nationalität der Autorinnen und Autoren, sondern die geografische Lage der Archive." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://www.rheinische-literaturnachlaesse.de zum Anfang
3. Literatur-Archiv-NRW. Portal für Literatur, Kultur & Kritik
Rheinländische/westfälische Literaten und Literaturgeschichte werden innerhalb dieses Informations- und Publikationsportals präsentiert, dessen zusätzlicher Schwerpunkt in der Berichterstattung aus dem Archivwesen liegt. Die Portal-Metapher nimmt man wörtlich: Auf- und ausgebaut sind Foyer, Lesesaal (bestehend aus Forschungsarchiv und Besprechungszimmer), Werkstatt (Primärtexte von NRW-Autorinnen und -Autoren), Infotheke (Tagungen, Ausstellungen, Neuerscheinungen usw.) und Magazin (Aufsätze zu Archivtheorie und -forschung, Bestandsbeschreibungen, Informationen über literarische Nachlässe). Das Forschungsarchiv bietet Aufsätze u.a. zur rheinisch-westfälischen Literatur. Das Besprechungszimmer enthält Rezensionen zu Wissenschaft und Belletristik. AKTUELLER HINWEIS: Der Portal-Betrieb wurde vorläufig im September 2014 eingestellt, die bisher eingespielten Beiträge sind weiterhin erreichbar. [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://literatur-archiv-nrw.de/ zum Anfang
4. Nyland - Stiftung
"Aufgabe der Stiftung ist die Veröffentlichung der Werke des Stifters [Joseph Winckler] und ihm wesensverwandter Autoren. Diesem Ziel kommt die Stiftung durch die Herausgabe einer Winckler-Gesamtausgabe sowie durch die Bereitstellung seiner Werke im Internet auf dieser Homepage nach. Die Stiftung tritt heute als Förderer sowohl historischer als auch aktueller westfälischer und rheinischer Literatur in Erscheinung. Die zweite satzungsmäßige Aufgabe der Nyland-Stiftung besteht in der Betreuung des Nyland-Archivs. Dieses befindet sich im Westfälischen Literaturarchiv, Münster. Es umfasst Wincklers gesamten schriftstellerischen Nachlass mit Ausnahme von Teilen seiner Bibliothek sowie Museumsstücken, die seit Dezember 2006 im „Josef-Winckler-Haus“ (Winckler-Museum) der Stadt Rheine zu sehen sind." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://www.nyland.de/ zum Anfang
GEFÖRDERT DURCH

DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft

© Fachinformationsdienst Germanistik | Letzte Änderung 24.04.2009 | Impressum | Datenschutzverordnung | Intern