FACHINFORMATIONSDIENST GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo
Germanistik im Netz » Internetquellen » GiNFix Schlagworte

GiNFix - Blättern nach Schlagworten

Suche


Ergebnisliste (6)
1. BoKAS - Bonner Krimi-Archiv Sekundärliteratur
"Das Archiv beherbergt ca. 80.000 Pressetexte in Form von Zeitungsausschnitten (Artikel, Rezensionen, Kritiken, Interviews) zur Kriminalliteratur im Allgemeinen oder zu Krimi-AutorInnen im Besonderen, mehr als 1.500 Publikationen in Buchform, hunderte von Magister- und/oder Doktorarbeiten, zahlreiche internationale Krimi-Zeitschriften und interne newsletter diverser internationaler Krimischriftstellerverbände. Das Archiv publiziert neben den bereits erwähnten Bibliographien auch einen international nachgefragten, sehr erfolgreichen und begehrten review-newsletter 'Krimi-Tipp Sekundärliteratur' (KTS). Auf Grund des Umfangs (...) erscheint dieser review-newsletter inzwischen nur noch zweimal jährlich (...) in einer (bis jetzt immer noch) kostenfreien e-mail-Version und ist ca. 14 Tage nach Erscheinen (...) online." [Information des Anbieters]   [mehr...]
http://www.bokas.de zum Anfang
2. Jörg Fauser
Ausführliche und gut recherchierte biographische Angaben zu Jörg Fauser (1944-1987), umfassende Primärbibliographie (mittlerweile um elektronische Ausgaben/E-Books ergänzt); Forschungsliteratur leider nur in knapper Auswahl [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.xn--jrg-fauser-ecb.de zum Anfang
3. Hotel Terminus
"Aus, finito, rien ne vas plus, no way out. TERMINUS. Wie passend! Die Leuchtschrift auf dem Vordach flackerte in den Abend. * HOTEL TERMINUS * Ein Hotel-Roman von 12 preisgekrönten Autoren * Regula Venske * Silvia Kaffke * H.P. Karr * Edith Kneifl * Ralf Kramp * Christine Lehmann * Birgit H. Hölscher * Horst Eckert * Roger M. Fiedler * Peter Zeindler und Jürgen Alberts. Plus Walter Wehner" [Information des Anbieters]. Das Weblog ist seit 2004 im Netz verfügbar und über einen Feed abonnierbar. [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://terminus-der-roman.blogspot.com/ zum Anfang
4. Lexikon der deutschen Krimi-Autoren
Bio-bibliographisches Nachschlagewerk mit lobenswerter Aktualität zu ca. 400 einschlägigen Schriftstellerinnen und Schriftstellern, wobei der Schwerpunkt bei den zeitgenössischen Autoren liegt. Erfasst werden neben den selbständigen Publikationen auch Hörspiele und -features, Kino- und Fernsehfilme (inkl. Drehbücher für Serien). [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.krimilexikon.de zum Anfang
5. Spuren und Sterne : Krimi-Blog
"Aus den chaotischen Windungen eines krimiverseuchten Hirns bohrt sich ein weiterer Roman an die digitale Oberfläche eines Blogs. Wie schon im Vorgänger 'Zahlen und Zeichen' soll das Schreiben eines Kriminalromans mit der Praxis des Bloggens verbunden werden." Die 113 Kapitel dieses Blog-Krimis erschienen von 2006 bis 2007. Es steht ein Feed zur Verfügung. [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://flanneryculp.twoday.net/ zum Anfang
6. Das SYNDIKAT. Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur
Das Syndikat versammelt mehr als 800 deutschsprachige Krimiautorinnen und -autoren und bietet ihnen hier ein Forum zum Erfahrungsaustausch. Präsentiert werden aktuelle Nachrichten aus der Krimi-Szene (u.a. Neuerscheinungen), das Programm des jährlich stattfindenden "Criminale"-Festivals sowie eine ausführliche, z.T. kommentierte Linksammlung zur Kriminalliteratur und zu Syndikat-Autoren. Zusätzliche biobibliographische Informationen bietet das "Lexikon der deutschen Krimi-Autoren". Dokumentiert sind die Vergabe des Friedrich-Glauser-Autorenpreises für den besten deutschsprachigen Kriminalroman bzw. die des Hansjörg Martin-Preises für den besten Kinder- und Jugendkrimi eines Jahres. [Redaktion ViFa Germanistik]   [mehr...]
http://www.das-syndikat.com zum Anfang
GEFÖRDERT DURCH

DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft

© Fachinformationsdienst Germanistik | Letzte Änderung 24.04.2009 | Impressum | Datenschutzverordnung | Intern