Lexikon der Weltliteratur
Weitere Titel: Autoren und Werke / Gero von Wilpert
(Digitale Bibliothek ; 13)
Verfügbar: Lizenzierter Zugang
  Lizenzierter Zugang
Bibliothek(en): Aachen, Universitätsbibliothek der RWTH Aachen
Bamberg, Universitätsbibliothek Bamberg
Berlin, Bibliothek des Wissenschaftskollegs zu Berlin
....Universitätsbibliothek der Freien Universität Berlin
....Universitätsbibliothek der Humboldt-Universität zu Berlin
Eichstätt, Universitätsbibliothek Eichstätt-Ingolstadt
Erlangen-Nürnberg, Universitätsbibliothek Erlangen-Nürnberg
Freiburg, Bibliothek der Pädagogischen Hochschule Freiburg
....Universitätsbibliothek Freiburg
Graz, Bibliothek der Karl-Franzens-Universität Graz
Halle, Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt
Heidelberg, Pädagogische Hochschule Heidelberg
....Universitätsbibliothek Heidelberg
Hildesheim, Universitätsbibliothek Hildesheim
Innsbruck, Universitäts- und Landesbibliothek Tirol
Konstanz, Bibliothek der Universität Konstanz
Leipzig, Universitätsbibliothek Leipzig
Magdeburg, Universitätsbibliothek Magdeburg
Marbach, Deutsches Literaturarchiv Marbach
Marburg, Universität Marburg
Mittweida, Hochschulbibliothek Mittweida
Münster, Universitäts- und Landesbibliothek Münster
Oldenburg, Landesbibliothek Oldenburg
Osnabrück, Universitätsbibliothek Osnabrück
Paderborn, Universitätsbibliothek Paderborn
Trier, Universitätsbibliothek Trier
Weimar, Herzogin Anna Amalia Bibliothek
Weingarten, Hochschulbibliothek Weingarten
Wolfenbüttel, Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Würzburg, Universitätsbibliothek Würzburg
Inhalt: Das Lexikon bietet ca. 11.000 Artikel zu den wichtigsten Autoren und anonymen Werken aller Zeiten und Völker sowie rund 4800 Kurzinterpretationen. Nicht berücksichtigt sind Philosophen, Historiker, Gelehrte, Essayisten und Fachschriftsteller ohne sprachkünstlerischen Anspruch (Vorw.).
Die Datenbank gliedert sich in zwei Teile:
Das Autorenlexikon informiert in ca. 11.000 Artikeln über die wichtigsten Autoren sowie die bedeutendsten anonymen Werke der Weltliteratur. Das Werklexikon verzeichnet Kurzinterpretationen und Werkbeschreibungen zu rund 4.800 Hauptwerken der Weltliteratur von über 1.700 Autoren.
Dem Werk liegen die 3., neubearb. Aufl. der gedruckten Fassungen (Autoren und anonyme Werke 1988, Hauptwerke der Weltliteratur 1993) zugrunde.
Fachgebiete: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anglistik, Amerikanistik
Germanistik, Niederländische Philologie, Skandinavistik
Romanistik
Slavistik
Schlagwörter: Literatur
Geschichte
Wörterbuch
Schriftsteller
Biografie
Erscheinungsform: CD-ROM/DVD-ROM
Datenbank-Typ: Wörterbuch, Enzyklopädie, Nachschlagewerk
  • Wörterbuch: Nachschlagewerk, das den Wortschatz einer Sprache nach bestimmten Gesichtspunkten anordnet und erklärt
  • Enzyklopädie: Strukturierte, möglichst umfassende Darstellung menschlichen Wissens; man unterscheidet universelle und fachspezifische Enzyklopädien
  • Nachschlagewerk: Oberbegriff für Wörterbuch, Enzyklopädie; eine zur Fachliteratur zählende, meist in ihrem Gebiet erschöpfende Datensammlung, die nach bestimmten systematischen oder alphabetischen Kriterien angeordnet ist bzw. nach solchen durchsucht werden kann
Verlag: Directmedia Publishing GmbH, Berlin