Kafkas Werke: Kritische Ausgabe auf CD-ROM
Verfügbar: Lizenzierter Zugang
  Lizenzierter Zugang
Bibliothek(en): Aachen, RWTH Aachen Hochschulbibliothek
Berlin, Universitätsbibliothek der Humboldt-Universität zu Berlin
Bielefeld, Universitätsbibliothek Bielefeld
Bochum, Universitätsbibliothek Bochum
Bonn, Universitäts- und Landesbibliothek Bonn
Chemnitz, Universitätsbibliothek Chemnitz
Dortmund, Universitätsbibliothek Dortmund
Düsseldorf, Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf
Duisburg-Essen, Universitätsbibliothek Duisburg-Essen
Erfurt, Universitäts- und Forschungsbibliothek Erfurt/Gotha
Gießen, Bibliothekssystem der Justus-Liebig-Universität Gießen
Graz, Bibliothek der Karl-Franzens-Universität Graz
Halle, Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt
Hannover , Technische Informationsbibliothek / Universitätsbibliothek Hannover (TIB/UB)
Hildesheim, Universitätsbibliothek Hildesheim
Innsbruck, Universitäts- und Landesbibliothek Tirol
Köln, Universitäts- und Stadtbibliothek Köln
Magdeburg, Universitätsbibliothek Magdeburg
Marbach, Deutsches Literaturarchiv Marbach
Münster, Universitäts- und Landesbibliothek Münster
Paderborn, Universitätsbibliothek Paderborn
Potsdam, Universitätsbibliothek Potsdam
Rostock, Universitätsbibliothek Rostock
Inhalt:
    Die Kritische Kafka-Ausgabe des S. Fischer Verlages bei Chadwyck-Healey stellt der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit den Schriften Franz Kafkas ein ideales Instrumentarium zur Verfügung, das der Kafka-Forschung entscheidende Impulse geben wird.
    Die elektronische Ausgabe erlaubt dem Forscher unter anderem,
    • durch differenzierte Suchwerkzeuge den gesamten Textkorpus nach Begriffen und Stichworten zu erschließen
    • Text, Varianten und Kommentar sowie elektronische Register zu verbinden und individuelle Konkordanzen zu erstellen
    • die Entwicklung wichtiger Themen, Begriffe und Motive durch Kafkas Gesamtwerk zu verfolgen
    • die vielfältigen, gebrochenen Wechselbeziehungen von literarischem Schaffen und Tagebucheinträgen zu untersuchen
    • Veränderungen in der Schreibweise und im Schreibstil im Laufe seines Lebens zu untersuchen
    • Suche nach Texten, die im Laufe ihrer Rezeptionsgeschichte unter einem nicht von Kafka stammenden Titel oder in einer nicht auf ihn zurückgehenden Textgestalt bekannt geworden sind
    • Einflüsse sprachlicher Besonderheiten wie "Prager Deutsch", Juristensprache und jiddischer Begriffe auf die Sprache seiner literarischen Texte zu untersuchen.
Fachgebiete: Germanistik, Niederländische Philologie, Skandinavistik
Schlagwörter: Kafka
Literatur
Kritische Ausgabe
Erscheinungsform: CD-ROM/DVD-ROM
Datenbank-Typ: Volltextdatenbank
  • Datenbank jeglicher Art mit direkten Zugriffen auf Volltexte
Verlag: Chadwyck-Healey